Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

So sorgen Sie mit einem Gastronomie-Desinfektionsmittel für hygienische Sauberkeit

Nicht nur in der Gastronomie ist Desinfizieren wichtig, sondern auch in Arztpraxen, im Fitness- und Spa-Studio sowie in anderen Bereichen. Je nach Verschmutzungsgrad und Einsatzbereich benötigen Sie ein aggressives oder sanftes Desinfektionsmittel für Flächen.

Welche Desinfektionsmittel eignen sich für welche Flächen?

Es gibt Desinfektionsmittel für Edelstahl, Kunststoff und viele andere Flächen. Sie vermeiden, dass sich Keime festsetzen und übertragen. Bei empfindlichen Materialien sollten Sie aufpassen, kein zu aggressives Mittel zu verwenden. Zu den Favoriten bei den Desinfektionsmitteln für Möbel gehören Sprays, die Sie direkt auf die Oberfläche sprühen und danach verteilen und abwischen.

Welche Desinfektionsmittel-Arten stehen zur Auswahl?

Desinfektionsmittel per Definition gibt es als Sprays, Pulver und Flüssigkeit. Abhängig von der Art des Behälters benötigen Sie eventuell eine Dosierpumpe für das Desinfektionsmittel. Die verschiedenen Arten von Desinfektionsmitteln lassen sich nach Oberflächen und Einsatz kategorisieren. Dabei stehen Ihnen die folgenden Produkte zur Auswahl:

  • Desinfektionsmittel für Möbel,
  • Desinfektionsmittel für Geräte (Küche, Medizin),
  • Händedesinfektionsmittel,
  • Sprays,
  • Produkte für den Dampfreiniger.
Welches Händedesinfektionsmittel ist das richtige für Sie?

Für die milde Händedesinfektion sind alkoholfreie Mittel gut geeignet. Chlorhexidinhaltige Desinfektionsmittel haben eine schützende Wirkung und töten Bakterien ab. Das gilt auch für Ethanol-Desinfektionsmittel. Damit eignen sich diese Produkte vor allem für den medizinischen und pflegerischen Bereich. Auch günstige Desinfektionsmittel für die gründliche Händereinigung zu Hause sind erhältlich.

Mit Desinfektionsmittel Hände waschen, wie funktioniert das?

Wenn es sich um ein Desinfektionsmittel-Spray handelt, sprühen Sie einfach eine kleine Menge davon in Ihre Handflächen und verreiben sie anschließend. Hier ist die Dosierung besonders einfach. Mit etwas Übung finden Sie schnell heraus, wie stark und fest Sie drücken müssen. Bei einem Produkt in flüssiger Form, das an der Wand über dem Waschtisch platziert ist oder auf der Ablage steht, reicht ein Druck auf die Dosierpumpe des Desinfektionsmittels aus – schon kommt die Flüssigseife unten heraus. Einige dieser Behälter lassen sich auch kippen. Diese Variante ist in Kliniken und Arztpraxen zu finden, während in der Gastronomie eher Sprays für die hygienische Desinfektion verwendet werden.

Welches Desinfektionsmittel eignet sich für den Einsatz im Dampfreiniger?

Ein Dampfreiniger bietet sich für die effiziente und hygienische Reinigung von Fliesen und anderen Hartflächen an. Wenn Sie Ihre Räume nicht nur säubern möchten, sondern richtig desinfizieren wollen, dann können Sie dem Wasser im Gerätetank einfach ein geeignetes Desinfektionsmittel beifügen. Beachten Sie dabei die Herstellerangaben. Hier ist das Zerobac-Desinfektionsmittel eine Alternative, die für einen guten Erfolg sorgt.

Wie effektiv sind sanfte Desinfektionsmittel?

Für den Einsatz in der Küche und auch im Kinderzimmer können Sie sanfte Desinfektionsmittel auf eBay kaufen, die sich sicher anwenden lassen. Häufig handelt es sich dabei um Desinfektionsmittel ohne Alkohol, die keine Probleme im Kontakt mit Lebensmitteln verursachen. Noch wichtiger ist der Verzicht auf Bleichmittel und Farbzusatzstoffe. Dennoch gelingt es Ihnen, mit den antibakteriellen Reinigern viele Keime im Haus zu entfernen. Je nach Qualität beseitigt ein hochwertiges Desinfektionsspray über 90 % der Allergene und nahezu 100 % der Bakterien und Viren.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder Tab geöffnet