Solch einen Artikel verkaufen?

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Gastroback Waffeleisen – leckere Waffeln selber machen

Einen Sonntagmorgen startet man am besten mit einem leckeren Frühstück. Waffeln erfüllen die Küche nicht nur mit ihrem wundervollen Duft, sondern schmecken auch fantastisch. Beeindrucken Sie Familie und Freunde mit Ihren Backkünsten und versorgen Sie beim Kindergeburtstag oder Brunch Ihre Liebsten. Zum Backen dieser Waffeln eignet sich das Gastroback Waffeleisen. Die Marke ist beliebt, weil ihre Produkte an professionellen Küchenutensilien orientiert sind.

Welche Modelle stehen Ihnen zur Verfügung?

Sie haben die Wahl zwischen zahlreichen Modellen: Für eine einzelne Person empfiehlt sich das platzsparende Eisen, mit dem Sie eine Waffel pro Durchgang backen können. Für Familien eignen sich Modelle, mit denen sich zwei oder mehr Waffeln gleichzeitig backen lassen. Die klassisch belgische Form der Waffeln ist viereckig. In Deutschland findet man dagegen die runde Form vor, die in mehrere Stücke geteilt werden kann. Stöbern Sie auch in gebrauchter Ware, dies kann sich preislich durchaus lohnen. Sehen Sie sich außerdem das große Angebot von Sandwichmakern und Elektrogrills an.

Was ist der Vorteil von Gastroback Waffeleisen?

Waffeleisen von Gastroback machen das Backen besonders leicht. Die Antihaftbeschichtung aus Teflon sorgt dafür, dass Ihre Waffeln nicht anbrennen und stets gelingen. Die einfache Bedienung zeigt Ihnen die optimale Backzeit an: Wenn die Waffel fertig ist, leuchtet die Kontrolllampe in Grün. Für kinderleichtes Backen mit tollen Ergebnissen. Ein weiterer Vorteil ist die schnelle Zubereitung. Ein beliebtes Waffeleisen der Marke ist das Gastroback pro, das knusprige Waffeln bäckt. Die sichere Handhabung der Geräte erlaubt es Ihnen, Ihre Kinder am Backvergnügen teilhaben zu lassen.

Welche leckeren Waffelrezepte können Sie mit Ihrem neuen Waffeleisen backen?

Mit einem Waffeleisen können Sie sich und Ihrer Familie wohlschmeckende Waffeln zubereiten. Dazu brauchen Sie Mehl, Zucker, Eier, Butter und Milch. Sieben Sie zur Verzierung Puderzucker über die Waffeln. Natürlich können Sie dieses Basisrezept beliebig ausschmücken. Beliebte Variationen sind Quark- oder Schokowaffeln. Lassen Sie Ihrer Fantasie freien Lauf und garnieren Sie Ihre Waffeln mit frischem Obst oder Vanillesoße.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder einer neuen Registerkarte geöffnet