Solch einen Artikel verkaufen?

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Gaggia-Espressomaschinen für daheim oder das Büro

Eine gute Espressomaschine kennt die Menge von Wasser und Kaffeepulver sowie die gewünschte Stärke Ihres Espressos, wenn Sie sie bereits einmal benutzt haben. Die Temperatur und gewünschte Extras wie Vorbrühen zur Intensivierung des Aromas sollten Sie ebenfalls einstellen können. Gaggia-Espressomaschinen merken sich, was Sie bevorzugen und funktionieren nach der ersten Einstellung mit nur einem Knopfdruck. Sie können bei eBay auch Kaffeemaschinen und Kaffeemühlen kaufen, deren Design hervorragend zu Ihrer Espressomaschine passt. Kaufen Sie Ihre Gaggia-Espressomaschinen neu, oder suchen Sie nach Angeboten, in denen Sie die Maschine Ihres Herzens auch gebraucht kaufen können.

Wie schmeckt Gaggia-Espresso am besten?

Die Faustregel für guten Espresso bezieht sich häufig auf Arabica-Sorten. Arabica Bohnen haben eine geringe Stärke und ein mildes, aber sehr harmonisches Aroma. Als Espresso sind diese Bohnen besonders gut geeignet, weil die Stärke durch die Machart des Getränkes und nicht durch die Bohne kommt. Wollen Sie eine Mischung aus Arabica und Robusta Bohnen für Ihren Espresso verwenden, so haben Sie ein vollmundiges, kräftiges Aroma. Dann empfiehlt es sich unbedingt, ein Glas Wasser zum Espresso zu trinken, damit Ihr Herz mit dem Koffein zurechtkommt. Mahlen Sie die Bohnen frisch oder lassen Sie den Vollautomaten die Bohnen frisch mahlen, so schmeckt der Espresso besonders vollmundig und hat ein intensives, frisches Aroma. Auch die Röstaromen kommen bei frisch gemahlenen Kaffeebohnen ideal zum Vorschein.

Wie können Sie mit Gaggia-Espressomaschinen Energie sparen?

Eine moderne Gaggia-Espressomaschine heizt mit modernen Thermoblock Heizelementen, die nur dann voll aufgeheizt werden, wenn Sie den Espresso frisch zubereiten. Eine integrierte Abschaltautomatik unterbricht sämtliche stromfressenden Funktionen des Gerätes und spart dadurch zusätzlich Strom. Wenn Sie das Gerät lange Zeit nicht benutzen, beispielsweise vom Nachmittag an bis zum nächsten Morgen, sollten Sie dennoch den Stecker komplett ziehen. Ist das Gerät immer wieder über eine bestimmte Zeit, beispielsweise im Büro, im Betrieb, so können Sie über das Menü eine automatische Funktion zum Abschalten mit einer gewünschten, individuellen Minutenzahl wählen.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder einer neuen Registerkarte geöffnet