Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Kühlerfrostschutz G12 – sicherer Schutz vor dem Winter

Der Kühler Ihres Autos benötigt Flüssigkeit, damit der Kühlkreislauf auch funktioniert. Gerade kurz vor dem Winter ist es an der Zeit, das Auto auf die kalte Jahreszeit vorzubereiten. Dazu gehört auch, dass die Kühlflüssigkeit einen ausreichenden Kühlerfrostschutz enthält. Bei VW zum Beispiel wird oftmals der Kühlerfrostschutz G12 verwendet, den Sie unter anderem bei eBay günstig kaufen können.

Worum handelt es sich bei dieser Bezeichnung?

Dieses Mittel hat in der Regel die Farbe Rot oder Rosa und weist den OAT-Standard auf. Es besteht aus organischen Säuren und enthält keine Silikate, somit bietet es Ihrem Fahrzeug einen besseren Korrosionsschutz und kann bis zu fünf Jahre im Auto verbleiben.

Was sagt die Farbe über das Mittel aus?

Sicher ist Ihnen schon aufgefallen, dass es bei dem Schutzmittel unterschiedliche Farben gibt. Diese können ein Indiz dafür sein, um welches Mittel es sich handelt, jedoch ist dies nicht zwingend der Fall. Die Farbe ist gesetzlich nicht vorgeschrieben, daher kann es passieren, dass Sie ein Mittel der gleichen Farbe, aber mit einer anderen Zusammensetzung finden.

Wie gehe ich vor, wenn ich das Mittel in den Kühler fülle?

Besorgen Sie sich ein Messgerät, das Ihnen anzeigt, bis zu welchen Minusgraden Sie derzeit Schutz vor Gefrieren des Kühlwassers haben. Dann geht es an die richtige Mischung des Wassers mit dem Frostschutzmittel. Wie Sie das machen, steht in der Regel auf dem Kanister. Der Kühler darf nicht mehr als bis zum Maximum mit der Mischung befüllt werden. Achten Sie auch unbedingt darauf, dass Sie keine zwei Kühlmittel miteinander vermischen. Sollte bereits eines in Ihrem Kühlwasser vorhanden sein und Sie sind nicht sicher, um welche Sorte es sich handelt, suchen Sie lieber eine Werkstatt auf. Vermischen Sie zwei verschiedene Kühlmittel miteinander, kann es zum Verklumpen kommen. Dies kann einen enormen Schaden am Motor anrichten.

Woher weiß ich, ob das Kühlmittel zu meinem Auto passt?

Sind Sie nicht sicher, wagen Sie einen Blick in Ihr Handbuch. Dort können Sie ersehen, welche Kühlmittel der Hersteller für Ihr Fahrzeug vorgesehen hat. Auch Ihre Werkstatt kann Auskunft darüber geben. Auf keinen Fall sollten Sie auf gut Glück einfach ein Produkt kaufen, von dem Sie nicht wissen, ob es zu Ihrem Fahrzeug passt.

Was ist der Unterschied zwischen Konzentrat und Mischung?

Das Konzentrat mischen Sie selbst mit Wasser an, was Ihnen die Möglichkeit gibt, selbst zu bestimmen, wie hoch der Frostschutz sein soll. Bei der Mischung ist schon alles zum Einfüllen bereit. Hier sollten Sie vor dem Kauf nachlesen, bis zu welchen Minusgraden die Mischung Schutz bietet.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder Tab geöffnet