Solch einen Artikel verkaufen?

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

FX-Lichtschwert bringt echtes Star-Wars-Feeling ins Kinderzimmer

Star Wars gehört zu den erfolgreichsten Filmreihen, die in den vergangenen Jahrzehnten weltweit durch Kinos und Wohnzimmer flimmerte. Den Auftakt für diese außergewöhnliche Saga brachte 1977 der Streifen „Krieg der Sterne“, der bereits in den USA unter dem Titel Star Wars erschien. George Lucas, der zu dieser Zeit als Regisseur sowie Produzent tätig war, gilt als Schöpfer der Geschichte. Die Originalversion von Star Wars wurde als Trilogie geplant. Mittlerweile gibt es über diese drei Filme hinaus zahlreiche weitere. Gemeinsam mit den Filmen entstand ein gigantischer Hype um die Geschichte und die Filmfiguren, sodass heute Fanartikel und Spielwaren dazu in großer Zahl angeboten werden. Damit folgen die Macher der Entwicklung von Disney-Spielzeug.

Was ist ein FX-Lichtschwert?

Einer der bekanntesten Star-Wars-Fanartikel ist das FX-Lichtschwert. Da diese bereits seit 2008 hergestellt werden, können Sie relativ problemlos ein FX-Lichtschwert gebraucht kaufen. Es steht dem Neuen in kaum etwas nach. Allerdings ist das gebrauchte FX-Lichtschwert deutlich preiswerter. Hergestellt werden diese speziellen Lichtschwerter weiterhin von dem Unternehmen Hasbro. Der Hersteller brachte bereits verschiedene Modelle auf den Markt. Einige haben sich zu Bestsellern entwickelt, die längst vergriffen sind und deren Wert heute bei eBay weit über dem eigentlichen Verkaufspreis liegt. Das Besondere an den Schwertern ist die aufwendige Lichttechnik, die sich aus 64 LEDs zusammensetzt.

Welche Funktionen haben die FX-Lichtschwerter?

Wie beim Janosch-Spielzeug können auch beim FX-Lichtschwert verschiedene Funktionen genutzt werden. Neben der Lichtfunktion, die das Ein- und Ausfahren des Schwerts simuliert, ist ein Soundmodul verbaut. Dieses Soundboard kann unterschiedliche Clash- und Swingsounds wiedergeben. Die Lichtschwerter, die in den letzten Jahren auf den Markt kamen, besitzen zudem eine abnehmbare Klinge. Hier ist die Elektronik auch direkt in den Schwertern verbaut. Für die Klingen wird stabiles Polycarbonat verwendet. Das muss vor allem bei der Handhabung berücksichtigt werden, denn die LEDs im Inneren gelten insgesamt als sehr anfällig.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder einer neuen Registerkarte geöffnet