Solch einen Artikel verkaufen?

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Ford Wagenheber – schnelle Hilfe bei jedem Reifenwechsel

Auch wenn Sie ihn vielleicht nie brauchen werden, ohne sollte niemand unterwegs sein. Mit einem Wagenheber für Ford-Fahrzeuge sind sie mit Ihrem Fiesta, Focus oder Galaxy gut vorbereitet für den hoffentlich nie eintretenden Fall der Reifenpanne. Der unschlagbare Vorteil ist die gute Abstimmung auf exakt die Fahrzeuge des Herstellers. Schließlich gibt es im Schadensfall nichts Ärgerlicheres als zusätzlich nicht passendes Werkzeug. Wahrscheinlich dagegen ist der Einsatz des Wagenhebers beim Wechsel der Räder von Sommer- auf Winterreifen oder umgekehrt oder bei einer Montage neuer Reifen. Sofern Sie diese Aufgabe ausführen können, sollten Sie keine Kompromisse bei der Wahl Ihres Werkzeuges eingehen. Ein auf Ihr Fahrzeug zugeschnittener Wagenheber für Ford-Autos stützt das Fahrzeug sicher und garantiert damit auch Ihre Gesundheit.

Welcher Wagenheber für Ford passt zu meinem Automodell?

Was beim Neuwagen selbstverständlich mit an Bord ist, kann beim Gebrauchtwagen schon einmal fehlen: der Wagenheber. In diesem Fall sollten Sie diesen Mangel schnellstmöglich beheben. Ein Wagenheber für Ford ist dabei nicht zwangsläufig ein Ford-Wagenheber. Viele Autofahrer tauschen gern die Originalwagenheber gegen Produkte mit mehr Komfort wie Hydraulik. Dies bietet sich an, wenn Sie weniger Muskelkraft investieren wollen oder können. Und es lohnt sich vor allem dann, wenn Sie regelmäßig Ihre Reifen im Frühjahr und Herbst selbst wechseln. Alles richtig machen Sie mit einem Produkt, das laut Produktbeschreibung bei eBay exakt auf Ihr Ford-Modell auch in Hinblick auf das Baujahr zugeschnitten ist. Tipp: Perfekter Partner zum Ford-Wagenheber sind stabile Keile, die, unter den am Boden verbleibenden Rädern angebracht, das Wegrollen des Wagens verhindern.

Welche Unterschiede gibt es in den Ausführungen der Ford-Wagenheber?

Muskelkraft oder pumpen lassen – Sie haben die Wahl zwischen rein mechanischen und hydraulischen Wagenhebern. Folgende Bauarten stehen zur Verfügung:

  • Einfacher Scherenwagenheber – preiswerte Variante, die als Originalzubehör dem Ford beiliegt.
  • Stabiler Rangierwagenheber – hohe Stabilität durch große Grundfläche, benötigt mehr Stauraum im Auto.
  • Schlanker Stempelwagenheber – kraftvoller Hydraulikwagenheber mit kleiner Grundfläche, nicht nur für schwere Jungs wie den Ford Transit geeignet.
  • Außergewöhnlicher Luftkissenwagenheber – Autoabgase blasen das Luftkissen bequem auf. Deshalb zusätzliche Fahrzeugsicherung notwendig.

Eventuell bietet sich eine Kombination aus zwei Wagenhebern an. Unterwegs begleitet Sie für den Notfall ein kleiner Original-Ford-Wagenheber und zu Hause wartet ein kräftiger Hydraulikheber auf den saisonalen Reifenwechsel. Wo Sie den neuen Wagenheber bei Ihrem Ford ansetzen müssen, entnehmen Sie der Anleitung Ihres Fahrzeuges. Und achten Sie darauf, dass der wichtige Helfer beim Verstauen im Fahrzeug ebenso wie Warndreieck und Erste-Hilfe-Kasten in Reichweite bleiben.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder einer neuen Registerkarte geöffnet