Fluoreszierendes Klebeband mit Phosphor und Neon zur Markierung und zur Dekoration

Fluoreszierendes Klebeband auf der Grundlage von Phosphor oder Neon leuchtet in der Dunkelheit (Glow In The Dark). Veranstalten Sie Events? Bei einer Party sorgen selbstleuchtende Streifen als dekorative Akzente für einen ebenso lohnenden Effekt wie bei der Kennzeichnung von Wegen. Markierungen mit selbstleuchtendem Material weisen die Wege zuverlässig aus. Ebenso hilfreiche Kennzeichnungen erzielen Sie mit Leuchtband bei der Markierung von Gefahrenstellen. Stufen, Erhebungen und anderen Stolperfallen. Hierdurch bleiben diese zur Minimierung der Unfallgefahr in der Dunkelheit sichtbar. Durch seine leuchtenden Eigenschaften verbessert dieses Material die Sichtbarkeit sämtlicher Hinweis- und Warnschilder. Setzten Sie beim Basteln gern besondere Akzente? Fluoreszierendes Klebeband bildet als gestalterisches Element auf Bildern und Bastelobjekten Leuchteffekte, die alle Blicke auf sich ziehen.

Wie funktioniert fluoreszierendes Klebeband?

Klebebänder aus Phosphor enthalten Photolumineszenz-Pigmente. Diese winzigen Partikel laden sich unter künstlichen und natürlichen Lichtstrahlen auf. In der Dunkelheit geben die Pigmente das UV-Licht aus ihrem Inneren ab. Diese Pigmente zählen zu den Nachleuchtfarben, die eine verzögerte Abgabe gespeicherter Energie erzielen. Aus diesem Grund leuchtet Phosphor-Tape bis zu zehn Stunden lang nach. Die Alchemisten nutzen das Prinzip der Phosphoreszenz seit dem siebzehnten Jahrhundert, wobei sich die Phosphoreszenz von anderen Prinzipien der Lumineszenz unterscheidet. Die Fluoreszenz und die Photolumineszenz erzeugen im Vergleich mit der Phosphoreszenz kürzere Leuchteffekte, die sich nach dem Versiegen der Lichtquelle schnell abschwächen. Fluoreszierende Neon-Klebebänder wirken anders als Phosphor-Bänder in Form von Tagesleuchtfarben. Bei der Einstrahlung wandeln die enthaltenen Pigmente unsichtbares UV-Licht in sichtbares Licht um, weshalb diese Klebebänder bei Tageslicht matt leuchten. Da Neon nach dem Prinzip der Fluoreszenz funktioniert, entfalten Markierungen auf der Grundlage derartiger Bänder bei Nacht keine Effekte. Arbeiten Sie bei Veranstaltungen mit UV- oder Schwarzlicht, damit die Bänder leuchten. Speichernde Funktionen erfüllt Neon nicht.

Was ist beim Kauf nachleuchtender Klebebänder zu beachten?

Die Entscheidung zwischen dem phosphoreszierenden und dem fluoreszierenden Prinzip spielt beim Kauf aller Glow In The Dark-Artikel eine entscheidende Rolle. Um Hinweisschilder oder Warnschilder bei Nacht sichtbar zu machen, sind Klebebänder mit grün-leuchtendem Phosphor vorgeschrieben. Wenn Sie die Bänder ausschließlich zu Dekorationszwecken oder bei Veranstaltungen mit Schwarzlicht einsetzen, bietet sich wegen der vielfältigeren Auswahl der Farben Neon an. Die selbstklebenden Eigenschaften erleichtern Ihnen die Anbringung dieser Klebebänder. Achten Sie beim Kauf bei eBay auf hochwertige Kleber mit einer guten, lange haltenden Haftung. Richten Sie das Trägermaterial auf die geplante Verwendung aus. Im Außenbereich erweist sich Kunststoff unter Witterungseinflüssen, wie beispielsweise Feuchtigkeit, als widerstandsfähiger Träger. Im Innenbereich ist Papier ebenso angemessen. Verwenden Sie zur Markierung auf Böden Artikel mit einer Anti-Rutsch-Beschichtung.