Solch einen Artikel verkaufen?

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Lässiges Gadget: Fliegerbrillen fürs Motorrad

Die Motorradbrille ist ein wichtiger Bestandteil der persönlichen Biker-Ausrüstung. Innerhalb dieses Segments nimmt die Fliegerbrille fürs Motorrad eine besondere Rolle ein. Sie ist in einem legeren Retro-Style gehalten, der an Flugpioniere wie beispielsweise die Gebrüder Wright erinnert – Helden der Lüfte, die bis heute unvergessen geblieben sind. Ebenso häufig kommen diese Brillen im Auto- und Motorradrennsport zum Einsatz. Neben dem Design dienen sie dem Schutz der Augen – als erfahrener Biker wissen Sie, wie unangenehm sich Steinschlag oder Insekten anfühlen können.

Was macht eine Fliegerbrille fürs Motorrad aus?

Gerne wird die Biker-Brille im Retro-Stil etwa zu einem Jethelm getragen, ebenso kommen Motorrad-Helme mit aufklappbarem Visier infrage. Da die Brille dank des zumeist gepolsterten Rahmens direkt am Kopf anliegt, bietet Sie Ihnen bei optimalem Sitz zuverlässig Schutz vor Zugluft und Fahrtwind. Zudem ist der Riemen stufenlos verstellbar, um den Tragekomfort zu erhöhen. Und nicht zuletzt lässt sich die Fliegerbrille platzsparend zusammenklappen, sodass sie auf kleinstem Raum verstaut werden kann.

Was gilt es zu beachten, wenn Sie eine Fliegerbrille kaufen?

Wie bei allen anderen Motorradbrillen auch ist die Beschaffenheit der Gläser von Bedeutung. Das ist ein wichtiges Kriterium – unabhängig davon, ob sie die Fliegerbrille gebraucht kaufen möchten bei eBay oder als Neuware erwerben. Oberste Priorität hat die Splitterfestigkeit: Auf Basis dieser Erkenntnis sollten Sie Modelle verwenden, bei denen die Gläser aus splitterfestem Polycarbonat bestehen. Für Brillenträger ist die Form entscheidend, damit die optische Brille unter der Fliegerbrille getragen werden kann. Eine weitere Frage stellt sich Ihnen in Bezug auf die Tönung der Gläser, sofern Sie Wert auf Sonnenschutz legen.

Welche Motorrad-Brillen Alternativen gibt es?

Neben der Retro-Fliegerbrille gibt es zahlreiche Varianten an Motorrad-Brillen, die Ihren persönlichen Bedürfnissen entgegenkommen. Die Bandbreite reicht von lässigen Biker-Brillen bis hin zu Multifunktionsbrillen, bei denen Gläser und Bügel jederzeit austauschbar sind. Eine Sonderform stellen Cross-Brillen dar, die auch als Goggles bezeichnet werden. Diese kommen zum Einsatz im Motorrad-Sport, etwa während spannender Motocross-Rennen.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder einer neuen Registerkarte geöffnet