Solch einen Artikel verkaufen?

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Flache Satellitenschüsseln mit Teilnehmer/Ausgängen 2: unauffällig und leistungsstark

Mehrere Fernsehsatelliten sorgen dafür, dass viele Fernsehprogramme mittels Satellitenschüsseln zu empfangen sind. Nicht zuletzt ist Satellitenfernsehen jedem zu empfehlen, der kein Kabelfernsehen nutzen kann. Gängige, in Deutschland erhältliche Satellitenschüsseln, ermöglichen dabei den Empfang der Astra- und Eutelsat-Sender. Diese Satelliten befinden sich in einer Distanz von etwa 36.000 Kilometern zur Erde. Im Hinblick auf ihr Äußeres wirken viele Sat-Schüsseln nach wie vor recht klobig. Dabei kann man sich auch für flache Exemplare wie beispielsweise eine tragbare, flache Satellitenschüssel mit 2 Ausgängen oder für eine flache Satellitenschüssel für 4 Teilnehmer entscheiden.

Welche Vorteile hat Satellitenfernsehen?

Da ausreichend Fernsehsatelliten vorhanden sind, ist es in Europa flächendeckend möglich, Sat-Fernsehen zu empfangen. Die Übertragung geschieht digital per DVB-S. Praktisch ist, dass für das Satellitenfernsehen nach wie vor keine monatlichen Gebühren zu zahlen sind. Nach der einmaligen Investition in eine Satellitenschüssel und in das notwendige Zubehör fallen mithin, abgesehen vom Stromverbrauch, keine weiteren Kosten an. Die große Anzahl verfügbarer Sender plus Satellitenrundfunk sowie die sehr gute Empfangsqualität sprechen ebenfalls für die Anschaffung einer Sat-Schüssel.

Worauf ist bei der Montage der Satellitenschüssel zu achten?

Während Besitzer eines Einzelhauses meist kein Problem haben, eine passende Stelle für die Satellitenschüssel zu finden, sieht es bei Mietern einer Wohnung ganz anders aus. Wer Glück hat, erhält vom Vermieter die Genehmigung zur Installation. Andernfalls kommen beispielsweise tragbare Satellitenschüsseln für innen mit 2 Ausgängen in Betracht, die Sie direkt hinter Ihrem Fenster aufstellen können.

Was ist notwendig, um Satellitenfernsehen empfangen zu können?

Die Sat-Schüssel ist nur ein Bestandteil, um wunschgemäß fernsehen zu können. Zusätzlich müssen Sie einen Sat-TV-Receiver und möglicherweise noch weitere Produkte aus der Kategorie "Sat-Antennen-Installationen" erwerben. Unter anderem werden mehrere Meter Koaxialkabel, eine Antennendose, Stecker und Kabelschellen benötigt. Sie können sich aber auch für ein Installationsset entscheiden. Die wichtigste Voraussetzung für ein ungetrübtes Fernsehvergnügen ist die korrekte Ausrichtung der Sat-Schüssel: für Astra 19,2 Grad Ost, für Eutelsat 13 Grad Ost.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder einer neuen Registerkarte geöffnet