Solch einen Artikel verkaufen?

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Ein Fingerboard ist ein Spielzeug der besonderen Art

Im wahrsten Sinne des Wortes lässt sich die Fingerfertigkeit mit einem Fingerskateboard erproben. Das knapp 10 Zentimeter lange Board ist mit Zeigefinger und Mittelfinger zu bewegen. Ebenso wie mit den herkömmlichen Skateboards lassen sich auch mit Fingerboards diverse Kunststücke wie Kickflip und Ollie ausführen. Abhängig vom jeweiligen Trick kommen manchmal auch 3 Finger zum Einsatz. Fingerboarding ist als Funsportart zu betrachten, die Personen jeden Alters ausüben können. Sets mit 8-12 Fingerskateboards eignen sich hervorragend als Mitgebsel oder kleine Preise für Kinder.

Wie lange gibt es bereits Fingerboards?

Skateboarding war in den USA bereits in den 1950er-Jahren relativ bekannt. In Deutschland fand das Skaten ab Mitte der 1970er-Jahre zunehmend Anhänger. Zu dieser Zeit kamen auch die ersten Fingerboards auf den Markt. Aber erst etwa 20 Jahre später wurden die Boards im Kleinstformat als Massenartikel hergestellt. Im Lauf der Zeit wurde zunehmend Wert auf gut funktionierende Technik gelegt. Einer der nach wie vor bekanntesten Hersteller ist Tech Deck. Ein Tech Deck Fingerboard kann mit diversen Extras, wie etwa Grip Tapes oder Rampen, gewählt werden.

Welche Eigenschaften können Fingerboards haben?

Zum einen gibt es Boards für die Finger, die als Deko beziehungsweise Sammelobjekt dienen sollen. Dementsprechend sind die Produkte kaum zu bespielen. Zum anderen gibt es die Nachbildungen von Skateboard-Decks mit Rollen und Achsen, die so beschaffen sind, dass sie für das Fingerboarding einsetzbar sind. Falls Sie schon sehr geübt im Skaten mit dem Fingerboard sind, dürften für Sie auch Rampen interessant sein.

Was gehört zu einem Skateboard im Kleinstformat?

Abgesehen vom Deck, das zumeist aus Holz oder Kunststoff besteht, sind Fingerboards mit Metallachsen, Rollen und Schrauben (Screws) versehen. Hochwertige Boards weisen Rollen mit Miniatur-Kugellagern auf. Ein Streifen Skateboard-Grip oder Kautschuk dient als Tape. Als Skateboard-Zubehör im Miniaturformat kommen zum Beispiel ein weiterer Satz Rollen und Griptapes sowie kleine Taschen für die Fingerboards infrage.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder einer neuen Registerkarte geöffnet