Fiesta Armaturenbrett zum einfachen Austausch in guter Qualität

Ford hat mit dem Fiesta einen Kleinwagen auf die Straßen geschickt, der sich im wahrsten Sinne des Wortes als Dauerbrenner behaupten kann. In unzähligen Baureihen wurde er in den vergangenen Jahren bereits gefertigt und das Interesse an dem kompakten Modell ist groß. Das zeigt sich nicht nur auf dem Markt der Neu- und Gebrauchtwagen, sondern auch bei den Ersatzteilangeboten. Ohne große Probleme lassen sich für den Fiesta die passenden Ersatzteile ausfindig machen. Bei eBay gibt es beispielsweise das Fiesta Armaturenbrett in der Kategorie Sonstige Instrumente und Instrumenten-Ersatz- und -Reparaturteile fürs Auto.

Wann wurde der Ford Fiesta entwickelt?

Der Fiesta ist mittlerweile beinahe ein Urgestein der Automobilbranche. Schon 1969 hat der Autobauer mit der Entwicklung begonnen. In die Entwicklungsarbeit ließ Ford in erster Linie die Fahrzeuge von anderen Herstellern einfließen, die in der B-Klasse vertreten waren. Auf diesem Weg stellte der Fiesta von Anfang an eine gelungene Mischung aus den bis dahin bekannten Modellen dar. Es dauerte trotzdem bis 1976, bis der erste Fiesta auf den Straßen unterwegs war. Schon in den ersten sechs Monaten fuhr er für Ford ein wahrlich beachtliches Verkaufsergebnis ein. Zum Start seines Kleinwagens schickte Ford diesen in drei Varianten auf den Markt. Es gab den Ford Fiesta L und S sowie die Variante Ghia. Mit dem Fiesta Express folgte dann 1977 eine wahre Überraschung: Er wurde als Kleinlieferwagen geplant.

Welche Fiesta Armaturenbretter gibt es als Ersatzteile?

Auf der Suche nach einem Fiesta Armaturenbrett in Armaturenbretter fürs Auto begegnen Sie relativ zügig einer großen Auswahl an verschiedenen Ersatzteilvarianten. So werden zum einen komplette Armaturenbretter, zum anderen aber auch Abdeckungen des Gebläses angeboten. Bei der Auswahl des richtigen Armaturenbretts ist es grundsätzlich empfehlenswert, wenn Sie sich zunächst darüber informieren, aus welchem Fiesta das jeweilige Armaturenbrett stammt. Im Laufe der Zeit haben sich nämlich Maße und Formen ein wenig verändert.

Was ist beim Kauf eines Fiesta Armaturenbretts zu bedenken?

In erster Linie muss hier natürlich die Kompatibilität mit dem eigenen Fahrzeug genannt werden. Der Austausch eines Armaturenbretts gestaltet sich zudem gar nicht so einfach. Ein gewisses fachliches Know-how ist in jedem Fall empfehlenswert. Weiterhin sollten Sie sich ein Bild davon machen, in welchem Zustand das Armaturenbrett ist. Die meisten angebotenen Modelle sind aus Gebrauchtfahrzeugen ausgebaut. Zwar haben diese teilweise eine Generalüberholung erfahren, trotzdem treten auch hier Abnutzungs- und Gebrauchsspuren auf – das muss beim Kauf bedacht werden. Weiterhin kann das eigentlich schwarze Armaturenbrett bereits ein wenig ausgeblichen sein, sodass es eher an einen Grauton erinnert.