Solch einen Artikel verkaufen?

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Festplattenkabel und Adapter mit eSATA-Buchse zum Anschluss Ihrer Festplatten an Gehäuse

Die Festplatten haben in Ihrem Rechner oder Laptop wichtige Aufgaben zu erfüllen. Nicht nur installieren Sie dort Ihr Betriebssystem, welches zuständig für das Starten und Ausführen Ihrer Applikationen ist. Auch alle Programme wie Bürosoftware oder Spiele speichern Sie durch die Installation auf Ihren Festplatten. Grundsätzlich unterscheiden Sie zwischen HDD-Platten, also einem älteren, bewährten Standard, der rein mechanisch arbeitet, hohe Kapazitäten bietet, doch anfällig für Sturzschäden ist. SSD ist die andere Möglichkeit. Sie arbeitet auf rein elektrischer Basis. Diese ist besonders schnell, allerdings nur in geringeren Kapazitäten zu erwerben. Ein weiteres Kriterium ist die Art des Anschlusses. Klassischerweise installieren Sie Platten im Gehäuse. Dank des neuen eSATA-Standards ist es Ihnen nun jedoch möglich, die Platten wie die USB-Sticks zu betreiben.

Was ist das Besondere am eSATA-Anschluss?

Festplatten, die über einen SATA-Anschluss verfügen, können Sie über die neuere Schnittstelle eSATA und dem entsprechenden Adapter oder Festplattenkabel nun über Ihr PC-Gehäuse anschließen. Der eSATA-Anschluss findet sich als Steckplatz auf dem Mainboard oder steht über eine Dockingstation zur Verfügung. Der Vorteil liegt auf der Hand: Während USB-Sticks selten die Kapazitäten einer Festplatte erreichen, stellen HDDs oder SSDS, die Sie über den eSATA anschließen, technisch einen sehr modernen Wechselplattenträger dar, der über hohe Kapazitäten verfügt. So ist es Ihnen theoretisch auch möglich, große Datenmengen wie Betriebssysteme oder Musikbibliotheken einfach zu transportieren.

Welche Hardware brauchen Sie außerdem zum Betrieb des eSATA-Anschlusses?

Die passenden Adapter oder Festplattenkabel für den eSATA-Anschluss finden Sie bei eBay. Das breite Angebot dort umfasst auch USB-Kabel, -Hubs oder -Adapter, die es Ihnen erlauben, einen HUB für den eSATA-Anschluss via USB zu betreiben. Wenn Sie Ihre Platte trotz des korrekten Anschlusses nicht ansteuern können oder das System sie nicht erkennt, kann es helfen, die entsprechenden Kabel mittels eines Computer-Kabeltesters mindestens einmal auf volle Funktionstüchtigkeit hin zu überprüfen.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder einer neuen Registerkarte geöffnet