Fellpuschel als Verzierung für Taschen und Kleidung

Fellpuschel sind immer beliebt – ob als Accessoire an einer Tasche, als Schlüsselanhänger oder auch als Bommel an einer Mütze. Auch einige Westen werden mit Fellpuscheln verziert, entweder als Verschluss oder als Zierde an den Bändern einer Kapuze. So sind Fellpuschel wirkliche Allrounder unter den Zierden, mit denen man seine Kleidung schmücken kann. Vor allem Damen tragen sie sehr gerne. Fellpuschel sind kuschlig und in vielen Fällen auch angenehm wärmend, sodass sie sich hauptsächlich im Winter großer Beliebtheit erfreuen. Daher gibt es Fellpuschel heute in allen Farben und allen Größen, damit jeder, der einen Fellpuschel sucht, genau das findet, was ihm gefällt.

Was macht Fellpuschel so beliebt?

Wenn man an Fell denkt, kommt vielen Menschen unwillkürlich das Bild einer wohlhabenden Dame mit einem Mantel oder einer Stola aus Fell in den Sinn. Das ist auch heute noch das Bild, das Fell vermittelt, wenn man es mit den richtigen Dingen kombiniert. Aber auch ganz unabhängig von dieser Wirkung ist Fell sehr beliebt. Die Fellpuschel sind wahre Allrounder – sie machen eine sehr schlichte Tasche interessant, wenn man sie am Henkel oder an der Seite anbringt. Das Gleiche gilt für ein Portemonnaie. An einem Schlüsselbund macht sich ein Fellpuschel als Accessoire ebenfalls gut, denn man findet den Puschel immer gut in einer Tasche und muss dann nicht so lange nach dem Schlüssel suchen. Nicht zuletzt sind Fellpuschel an Mützen ungemein beliebt, da sie die Kopfbedeckung sogleich modisch und schick machen.

In welchen unterschiedlichen Ausführungen kann man Fellpuschel erwerben?

Fellpuschel gibt es wie bereits oben gesagt in allen möglichen Varianten. Ob man echtes Fell möchte oder nur das Aussehen von Fell mag und lieber Kunstfell hätte, es gibt einen Fellpuschel für den eigenen Geschmack. Das wird unter anderem dadurch sichergestellt, dass es Fellpuschel in allen Farben gibt. Selbstverständlich herrschen die weniger auffälligen Farben braun, weiß, grau und schwarz vor, aber es gibt auch rosafarbene und blaue Fellpuschel und noch viele weitere Farben. Hinsichtlich der Form der Fellpuschel ist zu bemerken, dass die meisten rund sind, mit einem Durchmesser von circa drei Zentimetern. Aber es gibt ebenso andere Größen und andere Formen wie zum Beispiel ein Herz oder einen Hasen.

Wie teuer ist ein Fellpuschel?

Ein Fellpuschel ist recht günstig zu haben, so gibt es die günstigsten Modelle schon für einen Euro. Allerdings gibt es auch teurere Optionen, die dann mit sieben oder acht Euro zu Buche schlagen. Große Unterschiede bestehen allerdings nicht. Dieses Accessoire kann sich jeder leisten.