0 Ergebnisse gefunden. Versuchen Sie Pressen & Bördelmaschinen
Solch einen Artikel verkaufen?

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Exzenterpresse – für die optimale Metallbearbeitung

Große Maschinen werden meist nur für gewerbliche Zwecke benutzt, doch auch Privatpersonen benötigen immer mehr Maschinen, um zu Hause anfallende Arbeiten zu erledigen. Das Arbeiten mit Metall wird beliebter und man sieht beispielsweise immer mehr Gartenzäune, die aus Metall gefertigt wurden. Metall ist ein robustes Material, das auch im Freien für viele Zwecke zum Einsatz kommt. Zudem kann Metall leicht und schnell gereinigt werden, denn es muss nur mit einem feuchten Tuch abgewischt werden. Metall geht außerdem nicht schnell kaputt, denn das starke und feste Material hält so einiges aus. Um Metall zu bearbeiten, können unterschiedliche Maschinen, wie etwa Abkantpressen für die Metallbearbeitung, aber auch Bohrmaschinen für die Metallbearbeitung, verwendet werden. Exzenterpressen kommen immer häufiger zum Einsatz, werden aber meist nur von großen Betrieben verwendet.

Was ist eine Exzenterpresse?

Die Exzenterpresse ist eine Pressmaschine, die mechanisch angetrieben wird. Sie wird für Schneidarbeiten und Stanzarbeiten verwendet, aber auch Präge-Biegearbeiten kann man mit einer Exzenterpresse ausführen. Sie wird für die Bearbeitung von Metall verwendet, weshalb sie auch in großen Metallbetrieben zum Einsatz kommt. Privat braucht man diese Maschine meist nicht und sie ist viel zu groß, um in einer Garage oder im Keller Platz zu finden. Wenn Sie mit einer Exzenterpresse arbeiten, sollten Sie die Sicherheitsvorkehrungen beachten.

Wie funktioniert die Exzenterpresse?

Es gibt unterschiedliche Arten von Exzenterpressen, wobei man die Einständerpresse, die Doppelständerpresse und die Zweiständerpresse unterscheidet. Des Weiteren wird unterschieden zwischen Pressen mit festem Hubweg und Pressen, bei denen der Hubweg durch zwei Exzenter eingestellt werden kann. Von der Funktion her, sind aber alle Pressen ähnlich. Sie werden durch einen Elektromotor angetrieben, der das Schwungrad antreibt. Die Bewegungen werden über ein kleines und großes Zahnrad zur Kupplungsglocke überragen und die geschlossene Bremse wird geöffnet. Die Exzenter drücken auf einen Stößel, wodurch die Bremse wieder geschlossen wird. Nun ist der Pressvorgang abgeschlossen und Sie können das fertige Werkstück entnehmen. Exzenterpressen finden Sie neu und gebraucht bei eBay.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder einer neuen Registerkarte geöffnet