Solch einen Artikel verkaufen?

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Trampolin Ersatzfedern – Frisches Springvergnügen und Fitness zu Hause

Trampoline sind ideale Heim-Trainer für Groß und Klein. Trampolin springen stärkt nicht nur alle Hauptmuskeln, sondern trainiert den Gleichgewichtssinn und sorgt dafür, dass viele Kalorien verbrannt werden. Das gilt sowohl für kleine Fitnesstrampoline als auch für die geräumigen Familienmodelle. Damit keine Langeweile aufkommt, können Sie Ihr Trampolin-Fitness Programm durch Training mit Medizinbällen und Springseilen ergänzen. Beim Trampolinspringen bewegen sich nicht nur Sie, sondern das gesamte Sprungtuch, das von mehreren Sprungfedern gehalten wird. Tatsächlich handelt es sich bei den Sprungfedern um die am stärksten beanspruchten Bauteilen eines Trampolins.

Wann sollten die Sprungfedern ausgetauscht werden?

Durch den Trampolinsprung bildet sich zwischen Boden und Sprungtuch ein Luftkissen. Bei der Landung des Springers wird wiederum die Luft zu den Seiten herausgedrückt, damit, wenn Sie wieder abheben, unter dem Trampolin ein Vakuum entsteht. Letztendlich ergibt sich daraus der Effekt einer Luftpumpe, der Ihrem Sprung zusätzlichen Schwung verleiht. Diese Pumpwirkung steigt mit der Größe des Sprungtuchs. Gleichzeitig werden natürlich auch die Federn mehr belastet. Wenn diese anfangen zu quietschen oder die Spannung beziehungsweise der ‚Pump-Effekt‘ des Trampolins nachlässt, ist es Zeit für Ersatz-Sprungfedern. Selbst eine einzelne defekte Sprungfeder kann zum ‚Einbrechen‘ der Sprungfläche führen und damit äußerst schwere Verletzungen verursachen.

Was muss ich beim Austausch der Feder beachten?

Ist nur eine Feder kaputt, kann diese einzeln ausgetauscht werden. Damit man sich daran erinnern kann, welche die neuste Sprungfeder ist, lohnt es sich, diese mit einem wasserfesten Stift zu markieren. Wichtig ist, dass die Ersatzfedern bezüglich Form, Länge, Drahtstärke und Anzahl der Windungen mit den schon eingebauten Federn übereinstimmen. Wenn alle Federn ausgetauscht werden sollen, ist es am einfachsten Ersatzfedern vom selben Trampolinhersteller zu bestellen. Sie sollten spezifisch zu Trampolin Modell passen. Der Austausch ist allerdings teilweise auch markenübergreifend möglich. Wichtig ist dann nur, dass alte und neue Federn alle der oben genannten Eigenschaften teilen.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder einer neuen Registerkarte geöffnet