Solch einen Artikel verkaufen?

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Elektrofahrräder mit 29 Zoll Laufradgröße – Hoher Fahrkomfort auch bei unebenen Pisten

Mit einem E-Bike verlieren Steigungen und Gegenwind ihren Schrecken. Außerdem können mit einem Elektrofahrrad auch Radfahrer mit weniger guter Kondition lange Strecken bewältigen. Neben Elektrofahrrädern mit 29 Zoll Laufradgröße können Sie bei eBay auch Fahrräder mit Laufradgrößen von 24 oder 26 Zoll kaufen.

Welchen Einfluss hat die Laufradgröße auf das Fahrverhalten?

Laufräder mit 29 Zoll gehören zu den größten an normalen Fahrrädern und E-Bikes verbauten Reifen. Große Laufräder haben den Vorteil, dass Sie ein besseres Überrollverhalten aufweisen als kleine Laufräder. Sie können mit großen Rädern also größere Unebenheiten oder Hindernisse auf Wegen gut „überrollen“. Dieser Vorteil macht sich besonders bei Mountainbikes bemerkbar. Weiterhin laufen große Räder im Vergleich zu kleineren ruhiger. Dies erhöht den Fahrkomfort. Kleinere Laufräder sorgen dagegen für mehr Wendigkeit, eine bessere Beschleunigung und eine erhöhte Steifigkeit des Rades. Zudem wiegen Fahrräder mit kleinen Rädern natürlich etwas weniger. Der Gewichtsvorteil fällt aber gerade bei E-Bikes relativ marginal aus. Zudem sind Fahrräder mit kleinen Reifen kompakter als Modelle mit großen Rädern. Dies kann zum Beispiel beim Transport von Vorteil sein. Neben den genannten Vor- und Nachteilen großer Reifen sollte natürlich auch die Körpergröße bei der Auswahl der Reifengröße berücksichtigt werden. So wäre ein Kind mit einer Körpergröße von 1,50 Metern natürlich mit 29-Zoll-Laufrädern überfordert. Bei der Beurteilung der Gesamtergonomie eines Fahrrades sollte neben der Laufradgröße auch immer die Größe des Fahrradrahmens berücksichtigt werden.

Was sollte beim Kauf eines E-Bikes generell beachtet werden?

E-Bikes werden unter anderem als E-City-, E-Trekking- und E-Mountainbikes angeboten. Fahren Sie ausschließlich auf befestigten Wegen, ist das Citybike eine gute Wahl. Mountainbikes spielen ihre Vorteile in unwegsamem Gelände aus, und Trekkingbikes stellen einen guten Kompromiss zwischen den beiden Radvarianten dar. Kaufen Sie ein E-Bike mit möglichst hoher Akkukapazität. Die Reichweitenangaben der Hersteller werden nur selten erreicht. Weiterhin sollte ein E-Bike wegen des hohen Gewichtes über zuverlässige Bremsen verfügen.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder einer neuen Registerkarte geöffnet