Edelstahlgeländer

Edelstahlgeländer – dekorative Lösung mit Schutzfunktion

Edelstahlgeländer kommen in Innenräumen ebenso wie im Außenbereich zum Einsatz. Es gibt sie in vielen verschiedenen Konstruktionsarten mit einem individuellen Erscheinungsbild. Insgesamt strahlen sie eine moderne Eleganz aus. Wenn Sie außen verbaut werden, sind sie eine Art Visitenkarte für den Hausbesitzer. Ebenfalls erwähnenswert sind die vorteilhaften Materialeigenschaften. Bei der Herstellung kommen rostfreier Baustahl, Aluminium und Messing in Frage, also Materialien, die sich durch ihre Wetterbeständigkeit auszeichnen. Kombiniert mit schönen Fliesen entsteht ein eleganter Eingangsbereich nach persönlichen Vorstellungen.

Wie finde ich das passende Edelstahlgeländer?

Ihnen bieten sich unterschiedliche Möglichkeiten an, das geeignete Geländer aus Edelstahl zu erwerben. Grundsätzlich geht es dabei um die Bauart. Als besonders praktisch erweisen sich Systembauteile, die industriell gefertigt werden. Bei eBay finden Sie Treppengeländer ebenso wie Balkongeländer. Letztere etwa entfalten eine optisch sehr ansprechende Wirkung in Verbindung mit Glaselementen. Ebenfalls besteht die Option, den Treppengeländerbau in Eigenregie mit maßgeschneiderten Bauelementen durchzuführen. Dies kann man in Zusammenarbeit mit einem Schlosser oder Schmied planen.

Welche gesetzlichen Vorschriften sind zu beachten?

Neben dem bereits erwähnten Dekorationseffekt dienen Edelstahlgeländer, wie auch alle anderen Geländerarten, als Absturzsicherung. Für die Verbauung innerhalb Deutschlands sind die Anforderungen in der DIN-Norm 18065 reguliert. Vom einfachen Handlauf bis hin zu aufwendigen Konstruktionen, finden sich hier die zu berücksichtigenden Vorgaben. Es werden beispielsweise die Fragen nach der notwendigen Höhe, der Art der Verankerung und den Abstand zwischen den vertikalen Geländersprossen beantwortet.

Welche Geländeralternativen sind empfehlenswert?


Während das Geländer aus Metall eine moderne Eleganz ausstrahlt, sorgen Holztreppengeländer im Innenbereich vorwiegend für eine wohnlich warme Note. Zu den klassischen Hölzern zählen Buche, Eiche, Esche oder Ahorn. Zudem lassen sich Metall und Holz wunderbar kombinieren. Es gibt individuelle Lösungen von der Wendeltreppe bis hin zur Spindeltreppe. Weitere Gestaltungsmöglichkeiten bieten sich durch die zum Geländer passende Beleuchtung. Baugewerbe-Einbauleuchten helfen Ihnen dabei, das geplante Vorhaben mithilfe gezielt eingesetzter Lichteffekte stilvoll abzurunden.