Solch einen Artikel verkaufen?

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Duschablagen aus Edelstahl – Ordnung in der Dusche leicht gemacht

In der Dusche brauchen Mann und Frau gleichermaßen diverse Gegenstände und Mittelchen. Mit einer Duschablage aus Edelstahl bekommen Shampoo, Rasierer & Co. einen festen Platz und lassen sich sorgsam verstauen. So wird sichergestellt, dass alle wichtigen Objekte stets griffbereit zur Verfügung stehen und nicht zur Stolperfalle werden.

Welche Vorteile bietet eine Duschablage aus Edelstahl?

Eine Duschablage schafft Ordnung, indem Gegenstände jeder Art darin abgelegt werden können. So wird der Platz innerhalb der Dusche ideal genutzt und neuer Stauraum entsteht. Modelle aus Edelstahl überzeugen jedoch nicht nur funktional, sondern hinterlassen auch optisch einen hochwertigen Eindruck. Duschablagen sind also nicht nur praktische Helfer im Alltag, sondern können durchaus ein richtiger Eyecatcher sein, der die Badezimmereinrichtung aufwertet.

Wie sehen die klassischen Duschablagen aus Edelstahl aus?

Duschablagen aus Edelstahl sind meistens geformt wie ein Korb, damit nichts herausfallen kann. Sie bestehen aus mehreren Streben und sind damit nicht massiv. Daher sollten die Flaschen und Tuben, die sie aufbewahren wollen, groß genug sein, um nicht zwischen den Streben hindurch zu fallen.

Für Single-Haushalte bietet sich ein Modell an, das nur über einen Korb verfügt. Familien und WGs sollten über eine Duschablage nachdenken, die sich über mehrere Ebenen erstreckt. So erhält jedes Familienmitglied (bzw. jeder Mitbewohner) seine eigene Ablage und das Chaos des Alltags wird ein wenig eingedämmt.

Einige Duschablagen werden fest in der Wand veschraubt, es gibt jedoch auch Modelle, die mit einer Teleskopstange ohne zu Bohren in Ihrer Dusche befestigt werden können.

Was außer einer Duschablage aus Edelstahl könnte im Bad von Interesse sein?

Neben einer Duschablage aus Edelstahl hilft Ihnen in der Dusche vor allem ein Duschabzieher oder ein Badwischer, damit Sie in Ihrer Dusche direkt nach der Benutzung schnell sauber machen können; sofern Sie eine Duschwand haben. Ein Duschvorhang ist sonst von Bedeutung, für den Sie auch noch Duschvorhangstangen brauchen.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder einer neuen Registerkarte geöffnet