0 Ergebnisse gefunden. Versuchen Sie Fußrastenanlagen
Solch einen Artikel verkaufen?

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Ducati-Fußrastenanlagen – für mehr Fahrsicherheit auf Ihrem Motorrad

Die Sicherheit und die Funktionalität haben bei den Ducati-Fußrastenanlagen absolute Priorität. Vor allem Biker, die gern rasant unterwegs sind, wissen verstellbare Fußrasten zu schätzen. Diese Technik erlaubt es dem Motorradfahrer, mühelos seine optimale Sitz- und Lenkposition zu finden. Hierbei ist es wesentlich, dass die Fußrastenanlagen außerordentlich stabil sind und sich kompakt und ohne Spiel am Motorrad befestigen lassen. Da es von Ducati zahlreiche unterschiedliche Motorräder gibt, ist es verständlich, dass sich die Hersteller der Fußrastenanlagen, wie zum Beispiel LSL, Rizoma, Lightech, TRW und Gilles, den technischen Anforderungen der Motorräder stellen und gleichzeitig Fußrasten als Statements für den persönlichen Biker-Geschmack produzieren.

Welche bekannten Ducati-Fußrastenanlagen stehen zur Auswahl?

Die Rizoma-Fußrastenanlage Evo Ducati Diavel präsentiert sich mit eleganter Zurückhaltung, ohne auf eine ausgesprochen hochwertige Verarbeitung und Technik zu verzichten. Sie besteht aus mithilfe einer CNC-Fräsmaschine bearbeitetem Billet-Aluminium und bietet dem Biker durch ihr Schraubensicherungssystem die Möglichkeit, schnell zwischen den Erfordernissen der Landstraße und einer Rennstrecke zu wechseln. Schleif-Pads sorgen auf Rennstrecken für den Ausgleich in Extremsituationen. MR entwickelte die EVO5-Anlage, die es erlaubt, die Fußrastenanlage durch eine besondere Art der Verzahnung vertikal um 50 mm nach unten und nach oben zu verstellen. Die horizontale Anpassung erfolgt durch einen entsprechenden Ausleger. Showa und Öhlins stellen ebenfalls Ducati-Fußrastenanlagen her. Neben Teflonstopfen als Rastenabdeckung und Halterungen und Klemmen für Fußrasten und Pedale für das Motorrad finden Sie bei eBay oftmals komplette, gebrauchte Fußrastenanlagen.

Warum sind passende Fußrastenanlagen wesentlich?

Oftmals unterschätzt man die Wichtigkeit der Fußrasten. Die Fußrastenanlage gehört aber zu den Schaltzentren des Motorrads, da die Brems- und Schalthebel hier integriert sind. Aus diesem Grund müssen die Ducati-Fußrastenanlagen erstklassig stabil und für den permanenten Einsatz geeignet sein. Sie bieten ebenfalls bei Regenwetter uneingeschränkte Sicherheit und ermöglichen gleichzeitig einen aktiven Fahrstil. Sie bestehen aus hochwertigem Stahl oder Aluminium und lassen sich als Sonderanfertigungen passgenau herstellen.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder einer neuen Registerkarte geöffnet