Solch einen Artikel verkaufen?

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Displayschutzfolien erhalten Wert und Funktion eines iPhone 4

Besitzer und Nutzer von Apple iPhones 4 können den Wert ihres Smartphones mit passenden Schutzfolien für das Display erhalten. Dank des technischen Fortschrittes in der Folienproduktion stehen besonders wirksame Panzerglasschutzfolien zur Verfügung, die für noch mehr Robustheit sorgen. Neben dem Schutz vor Kratzern bieten die besonders gehärteten Folien zusätzliche Sicherheit. Selbst gegen Stöße oder Schläge besteht ein optimaler Schutz für das Display.

Warum ist Displayschutz für das iPhone 4 ratsam?

Die Displays der zweiten iPhone-Generationen von Apple sind bereits ab Werk besonders robust und kratzfest. Dennoch halten sie auf Dauer den alltäglichen Strapazen nicht stand. Steter Tropfen höhlt den Stein ­- in Bezug auf Kratzfestigkeit geraten selbst die härtesten Materialien irgendwann an ihre Grenzen. Vom Fingernagel über Kleingeld bis hin zum Schlüsselbund kennt das iPhone zahlreiche natürliche Feinde. Ein wirkungsvoller Displayschutz ist die einfache Lösung, die Optik und Funktion des Displays langfristig zu wahren. Die Displayschutzfolien für das iPhone 4 und 4s sind passgenau samt Aussparungen für Mikrofon und Home-Button zugeschnitten. Die Apps reagieren auf den Fingertipp und auf Handy-Eingabestifte auch mit Folie hochsensibel. Es gibt zudem keinen sichtbaren Unterschied, was die klare Darstellung des Displays betrifft. Wird noch zusätzlich eine Handytasche oder Schutzhülle um das Gehäuse gezogen, ist selbst am Displayrand nicht einmal mehr erkennbar, dass eine Folie aufliegt.

Was ist beim Aufbringen der Folie zu beachten?

Die Anbieter der Schutzfolien liefern neben einer genauen Bedienungsanleitung passende Utensilien, um die Folie sauber und ohne Bläschenbildung auf das Display aufzuziehen. Zunächst werden mit einem antistatischen Tuch alle Staubreste und andere Partikel vom Display entfernt. Mithilfe eines kleinen Schiebers aus Pappe werden auftretende Luftblasen weggeglättet. Die Folie haftet danach wie eine zweite Haut aus Glas auf dem Display. Wenn sich nach längerem Gebrauch Kratzer auf der Folie zeigen, kann diese nach Bedarf ausgetauscht werden. Die meisten Anbieter von Displayschutzfolien liefern zwei Exemplare im Set.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder einer neuen Registerkarte geöffnet