Solch einen Artikel verkaufen?

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Dimmer - Energie sparen und die Raumatmosphäre verändern - mit einem Dreh

Durch die Möglichkeit der Reduzierung der Energiemenge in Beleuchtungskörpern sind Dimmer eine einfache und effektive Lösung, um Energie zu sparen und die Lebensdauer Ihrer Glühbirnen zu verlängern. Gleichzeitig schaffen sie in Räumen durch den gezielten Einsatz von unterschiedlichen Lichtintensitäten ein besonderes Ambiente und ermöglichen die Anpassung der Beleuchtung an bestimmte Aufgaben oder Tätigkeiten. Bei der Wahl eines Dimmers sind wichtige Faktoren zu berücksichtigen, um die gewünschten Ergebnisse zu erreichen.

Welche Anschlussmöglichkeiten haben Dimmer?

Mit einpoligen Dimmern regulieren Sie das Licht von einem Ort aus. Ein Drei-Wege-Dimmer steuert ein Licht von zwei Orten. In einer Drei-Wege-Anwendung ist der Dimmer in der Regel an einem Ort, von dem aus der Benutzer die Lichter ein- und ausschalten und ihre die Intensität steuern kann. Der zweite Standort ist oftmals ein Dreiwege-Schalter, der das Ein- und Ausschalten der Lichter ausschließlich auf der vom Dimmer eingestellten Helligkeitsstufe ermöglicht. Multi-Location-Dimmer sind für Lichter konzipiert, die man durch mehrere Begleitdimmer reguliert. Dies gewährleistet eine vollständige Dimm-Kontrolle von vier oder mehr Standorten aus. Für zusätzlichen Komfort bieten digitale Dimmer eine erhöhte Flexibilität durch eine Fernbedienung. Für Drehzahlregler stöbern Sie einfach bei eBay.

Welche Rolle spielen die Stromstärke und die Leistung bei der Auswahl eines Dimmers?

Dimmer sind, wie sonstige Elektromaterialien, in verschiedenen Ausführungen erhältlich, um unterschiedliche Stromspannungen und -stärken kontrollieren zu können. Sie wählen einen Dimmer auf der Grundlage der Anforderungen Ihrer Glühbirnen aus. Einen 12V Akku sollten Sie dafür besser nicht nehmen. Eine einfache Methode besteht darin, die Gesamtleistung der Glühbirnen zu addieren, die Sie mit dem Dimmer kontrollieren möchten. Eine Lampe mit vier 60 Watt-Glühbirnen hat zum Beispiel eine Gesamtleistung von 240 Watt (vier Glühbirnen x 60 Watt). Demzufolge empfiehlt sich die Verwendung eines 300 Watt-Dimmers, um diese Leistung zu regulieren. Es ist ratsam, einheitliche Glühbirnen zu verwenden. Die Kombination verschiedener Birnentypen, zum Beispiel von Glühlampen mit LEDs, führt unter Umständen zu einer verminderten Leistung.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder einer neuen Registerkarte geöffnet