Solch einen Artikel verkaufen?

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Dichtungen für Gefriergeräte und Kühlschränke zum sicheren Verschließen

Funktioniert die Kühlschrank Dichtung nicht mehr richtig, leidet darunter das gesamte Gerät. Die Dichtung ist für den zuverlässigen und sicheren Verschluss wichtig. Eine defekte Dichtung ist aber noch kein Grund, um Gefriergeräte und Kühlschränke auszutauschen. Oft ist es vollkommen ausreichend, wenn Sie nur die Dichtung wechseln. Die Dichtungen werden als Ersatzteile für Markenkühlschränke angeboten. Neben den Markenersatzteilen finden Sie eine Auswahl an markenlosen Modellen, die oft durch einen Preisvorteil auffallen. Der Wechsel der Dichtung ist einfach und kann ohne den Einsatz eines Fachmanns erfolgen.

Woran erkennen Sie eine defekte Dichtung?

Bevor Sie neue Dichtungen für Gefriergeräte und Kühlschränke kaufen, ist es wichtig, zu prüfen, ob die alte tatsächlich defekt ist. Dies lässt sich nur von Hand durchführen. Dichtungen bestehen aus Gummi und dieser weist oft nach einer gewissen Zeit poröse Stellen auf. Diese porösen Stellen lassen sich in Form von Löchern, Rissen oder brüchigem Gummi sehr einfach erkennen. Ob eine Dichtung noch richtig schließt, können Sie mit dem Taschenlampen-Test ermitteln. In diesem Fall dunkeln Sie den Raum ab und schalten das Licht im Kühlschrank aus. Nun können Sie eine Taschenlampe, die in Betrieb ist, im Kühlschrank ablegen. Schließen Sie die Tür und schauen Sie, ob das Taschenlampenlicht an einigen Stellen zu sehen ist.

Warum muss eine Kühlschranktür richtig schließen?

Schließen Ihre Kühlschränke und Gefriergeräte nicht mehr richtig, hat das gravierende Folgen. Sind die Dichtungen defekt, bildet sich sehr schnell Kondenswasser, das sich wiederum im Gerät sammelt. Weiterhin führen poröse Dichtungen zu höheren Stromkosten. Damit die Temperatur im Inneren des Gerätes noch gehalten werden kann, muss das Kühlmodul häufiger anspringen. Das stellt auch für die Lebensdauer dieses Moduls eine beachtliche Herausforderung dar, denn der Kälteverlust muss ausgeglichen werden. Bevor Sie im Kühl- oder Gefrierschrank die Dichtung wechseln, sollten Sie diese ausräumen und abtauen lassen. Anschließend kann die alte Dichtung gelöst und die neue eingesetzt werden.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder einer neuen Registerkarte geöffnet