Ergebnisse in Design-Antiquitäten & -Kunst (1950-1959)

1-25 von 25.429

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Design-Antiquitäten & -Kunst (1950-1959): Mid-Century-Modern-Möbel & Co.

Das 20. Jahrhundert gilt als Zeitalter der Moderne. Dabei haben die verschiedenen Jahrzehnte ihre eigenen Stilrichtungen hervorgebracht. Bis heute großer Beliebtheit erfreut sich das Design der 1950er-Jahre. Es ist einerseits schlicht, andererseits durch die Verwendung von Holz und organischen Formen - Stichwort Nierentisch - außerordentlich wohnlich. Bei eBay finden Sie ein breites Sortiment an Design-Antiquitäten und -Kunst (1950-1959), einschließlich Design-Mobiliar & -Interieur (1950-1959) und Design-Lampen & -Leuchten (1950-1959).

Welche Design-Antiquitäten sind typisch für 1950-1959?

Maßgeblich geprägt haben den Stil der 1950er-Jahre mehrere amerikanische Designer, unter anderem Charles & Ray Eames sowie George Nelson. Einige der damaligen Möbel sind noch in Produktion, begehrter sind jedoch gut erhaltene historische Exemplare. Dazu gehören insbesondere die Eames Stühle DSR und DWR mit ihren zeittypischen Untergestellen aus filigranem Draht beziehungsweise angewinkelten und spitz zulaufenden Holzbeinen. Die gleichen Stilelemente finden sich beispielsweise auch bei Kommoden oder Couchtischen aus dieser Zeit.

Ein ebenso ikonisches Möbelstück ist die Nelson Bench, eine schlichte Sitzbank mit einer Sitzfläche aus naturfarbenen Holzlatten, die auf schwarz lackierten Holzkufen ruht. Heute wird sie gerne als Couchtisch eingesetzt.

In Europa gehörte Arne Jacobsen zu den wichtigen Designern der 50er-Jahre. Legendär sind seine verschiedenen Stühle mit Bugholz-Sitzschalen wie das Modell "Ameise" oder der Loungesessel "Egg Chair". Bei Stoffen und Geschirr dominieren farbenfrohe, aber zugleich filigrane und abstrakte Designs, wie beispielsweise sogenannte Atomic-Muster oder bunte Multicolor-Streifen.

Wie kombiniere ich Möbel und Objekte im Mid-Century-Modern-Stil?

Echte Mid-Century-Fans schwören auf Einrichtungen, die komplett aus Möbel und Objekten dieser Epoche zusammengestellt sind. Falls Ihnen das zu viel 50s-Flair ist, kein Problem: Aufgrund ihrer schlichten Optik passen Design-Antiquitäten und -Kunst (1950-1959) gut mit anderen modernen Möbeln zusammen. Das gilt vor allem für eklektische Einrichtungen, die einen Mix aus mehreren Epochen darstellen. Bei Polstermöbeln kommt hier den Bezugsstoffen eine besondere Bedeutung zu: Im Idealfall harmonieren Farben und Muster der verschiedenen Möbel miteinander.

Ihre Meinung - opens in new window or tab