Solch einen Artikel verkaufen?

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Deko-Idee: Deko-Fotovorhänge als Blickfang

Mit einem Fotovorhang erhält jede leere Wand eine besondere Optik. Im Vergleich zu gerahmten Bildern lassen sich Deko-Fotovorhänge schnell wieder neu gestalten. So wird es im eigenen Heim nicht langweilig, und wichtige Bilder können vor Staub geschützt aufbewahrt werden.

Was sind Deko-Fotovorhänge?

Fotovorhänge zählen zu den Innenraum-Dekorationen und hierbei insbesondere zu den Deko-Bilderrahmen. Während diese allerdings aus verschiedenen Materialien wie Holz, Metall oder Glas gefertigt werden, bestehen Fotovorhänge meistens aus transparentem Kunststoff. In die auf einer glatten Fläche aufgesetzten Taschen können Fotos, Postkarten oder Bilder eingelegt werden. Damit wird der Fotovorhang zum individuellen, stets veränderbaren Schmuckstück. Außerdem müssen ausgedruckte Fotos nun nicht mehr in einem Fotoalbum oder in der Schublade verschwinden, sondern erfreuen den Besitzer und Besucher gleichermaßen.

Welche Fotovorhänge gibt es?

Fotovorhänge, auch Kartenvorhänge, Fototaschen oder Fotowände genannt, werden in vielen verschiedenen Formaten und Größen hergestellt. So gibt es welche im Hoch- oder im Querformat, die sich bei entsprechender Größe sogar als Raumteiler oder Duschvorhang eignen. Häufig werden sie allerdings als Bilderrahmen zum Aufhängen an der Wand oder einer Tür sowie für Bildcollagen verwendet. Die Anzahl der Taschen kann ebenfalls variieren. Einige Fotohänge haben bis zu einhundert davon – diese gilt es, erst einmal zu füllen.

Worauf muss beim Kauf eines Fotovorhangs geachtet werden?

Neben den Maßen des gesamten Fotovorhangs spielen die Abmessungen der einzelnen Taschen beim Kauf eine Rolle. Deren Maß entspricht den üblichen Größen von Fotos aus dem Labor, zum Beispiel 10 x 15 oder 13 x 18 Zentimeter. Haben Sie in der Vergangenheit häufig Fotos in einem dieser Formate ausgedruckt oder bestellt, sollten Sie den Fotovorhang passend dazu wählen. Achten Sie darauf, dass der Vorhang über eine integrierte Aufhängung verfügt. Meistens handelt es sich hierbei um eine Kordel, die durch mit Metall verstärkte Ösen geführt wird. Möchten Sie den Fotovorhang als Raumteiler nutzen, empfiehlt sich der Kauf eines Modells, das sowohl Taschen an der Vorder- als auch der Rückseite hat.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder einer neuen Registerkarte geöffnet