Solch einen Artikel verkaufen?

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Deichselbox – sichere Aufbewahrung von Fahrzeug-Zubehör

Deichselboxen sind in erster Linie etwas für Lastkraftwagen. Sie bestehen vollständig aus Metall und ihre Verbindungen sind miteinander verschweißt, sodass kein Wasser oder Schmutz eindringen kann. Zumeist haben sie ein metallisches Aussehen und werden aus dem Leichtmetall Aluminium gefertigt. Die Größe einer Staubox kann variieren, sodass sich auch ihr Fassungsvermögen unterscheidet. Ihre Wanddicke beträgt wenige Millimeter. Wegen der kleinen Materialstärke gehen viele von Stabilitätsproblemen aus. Doch Deichselboxen sind hart und können nicht so schnell zerstört werden. Befestigen Sie eine Deichselbox an einem Anhänger oder direkt an Ihrem Lkw und richten Sie sich dabei nach den geltenden Sicherheitsbestimmungen.

Worauf müssen Käufer einer Deichselbox achten?

Zahlreiche Stauboxen verfügen im Innenbereich über lediglich ein Fach. Sollen mehrere Dinge darin untergebracht werden, ist ein Modell mit weiteren Fächern zu bevorzugen. Die Fachwände haben nur eine geringe Stärke, sodass der Volumenverlust niedrig bleibt. Sie wollen größere Sachen darin unterbringen? Schauen Sie sich auf jeden Fall das Fassungsvermögen an. Normalerweise liegt dieses oberhalb von 60 l. Wichtig ist weiterhin, die Verstärkung des Bodens und die maximale Nutzlast zu beachten. Ein Schloss an der Box verhindert den Diebstahl der im Innenraum gelagerten Gegenstände. Zum Angebot sollte mindestens ein Ersatzschlüssel gehören. An letzter Stelle steht das Montagematerial. Ist es bereits enthalten, gestaltet sich die Installation weitaus einfacher.

Was kann man in der Deichselbox aufbewahren?

Während einer längeren Fahrt kommt es immer wieder zu unvorhersehbaren Ereignissen. Für diese Fälle müssen Sie gerüstet sein. Deshalb verstauen zahlreiche Lkw-Fahrer und andere Vielreisende Werkzeuge in ihrer Deichselbox. Mitunter können Sie auch Ersatzteile für den Wagen darin unterbringen. Berufskraftfahrer lagern dort ihre Spanngurte. Sie sind zwingend erforderlich, sofern Sie Waren zu Ihren Kunden fahren. Ohne eine ausreichende Sicherung müssen Sie und Ihr Chef mit Strafen rechnen. Das können Sie vermeiden, indem Sie das vorgeschriebene Zubehör immer bei sich haben, das Sie außerdem in den Rubriken ‚Pkw-Anhänger-Aufbauten & -Ladeflächen‘ und ‚Pkw-Anhänger-Seilwinden‘ finden.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder einer neuen Registerkarte geöffnet