Solch einen Artikel verkaufen?

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Deckelknopf als Ersatz für alle Töpfe

Die Deckel von Koch- & Suppentöpfen oder Brat- & Grillpfannen sind normalerweise mit einem zentralen Griff in der Mitte ausgestattet. Diese Griffe bestehen aus Kunststoff, der eine geringe Wärmeleitfähigkeit hat. Wenn Sie diesen Deckelknopf berühren, benötigen Sie keinen Topflappen zur Isolation. Der Nachteil von Kunststoff ist, dass er mit der Zeit brüchig wird und einem Verschleiß unterliegt. Lange benutzte Topfdeckel aus Glas oder Metall sind an sich noch völlig in Ordnung, nur der Griff hält nicht mehr oder hat eine Bruchstelle. Mit einem preiswerten Ersatzteil machen Sie Ihre Topfdeckel wieder flott. Ein neuer Deckelknopf kostet nicht viel und kann mit wenigen Handgriffen ausgetauscht werden.

Welche Sorten von Deckelknöpfen gibt es?

Griffe für Markentöpfe haben oft ein Logo oder einen Schriftzug eingeprägt. Sie finden bei eBay eine große Auswahl an Deckelknöpfen für sonstige Marken, meist bestehen sie komplett aus Kunststoff. Sehr attraktiv und pflegeleicht sind Knöpfe aus Edelstahl. Der Stahl kann mit Chrom oder anderen Metallen beschichtet sein. Luxusausführungen verwenden eine Vergoldung. Eine sehr praktische Variante sind Deckelknöpfe mit integriertem Thermometer. Sie zeigen über eine Farbskala die Temperatur im Inneren des Gargefäßes an. Diese Funktion ist hilfreich, wenn man beim Kochen bestimmte Temperaturen einhalten will. Zum Beispiel darf Schokolade beim Schmelzen nur sanft erwärmt werden, damit sie nach dem Abkühlen einen schönen Glanz behält.

Was macht man, wenn die Halterung des Knopfes sich nicht lösen lässt?

Bei älteren Topfdeckeln kann es vorkommen, dass der Knauf sich nicht entfernen lässt, da die haltenden Schrauben eingerostet sind oder sich aus anderen Gründen nicht bewegen lassen. Versuchen Sie, die Schraube mit etwas Kontaktspray oder Öl zu behandeln. Hilft das nicht, kann man den Schraubenkopf mit einem kleinen Handschleifer entfernen. Der alte Knopf lässt sich dann problemlos abnehmen. Verwenden Sie beim Montieren der neuen Teile immer ein passendes Werkzeug. Ist der Schraubendreher zu groß oder zu klein, können die Kräfte nicht optimal übertragen werden und die Schrauben fransen aus.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder einer neuen Registerkarte geöffnet