Solch einen Artikel verkaufen?

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

De Sede Sessel: Edle Ledersessel aus der Schweiz

Die Schweiz produziert zahlreiche Exportschlager im Luxussegment - wie die berühmten Schweizer Uhren. Auch in der Möbelbranche erlangte ein Schweizer Name mit Weltruhm: De Sede. Das Unternehmen ging aus einem kleinen Sattlerbetrieb hervor und produziert seit vielen Jahrzehnten hochwertige Ledermöbel wie Sessel, Sofas und Chaiselongues. Entdecken Sie bei eBay De Sede Sessel in großer Auswahl und unterschiedlichen Ausführungen.

Welche De Sede Sessel sind bekannt?

De Sede produziert einen Klassiker, dessen Name und Form untrennbar mit dem Schweizer Unternehmen verbunden ist - den Ledersessel DS-57. Das stromlinienförmige Design wurde durch die Rennwagen der 30er-Jahre inspiriert und stammt von Franz Romero. Die imposanten Armlehnen erinnern an Kotflügel und die Sitzfläche ist stark nach hinten geneigt. Für noch mehr Auto-Feeling gibt es dieses Modell auch mit Kopfstütze. Ein starker Kontrast zum DS-57 ist der De Sede Sessel HE-113 von Hans Eichenberger. Statt geschwungener Formen dominiert hier ein streng geometrisches Stahlrohrgestell im Bauhaus-Design. Im Unterschied zu anderen Vertretern dieser Stilrichtung ist der HE-113 jedoch weich gepolstert. Sie suchen einen bequemen Sessel mit Funktion? Der DS-277 ist ein moderner Drehsessel mit Sitzschale auf einem leichten sternförmigen Untergestell. Der Clou: Der weich gepolsterte, hochlehnige Sessel verfügt über eine ausklappbare Fußstütze und lässt sich bei Bedarf nach hinten kippen.

Wie pflege ich De Sede Ledersessel?

Leder ist von Natur aus ein robustes Material. Trotzdem ist ein Mindestmaß an Pflege erforderlich, damit die De Sede Sessel aus Leder lange schön bleiben. Das beginnt beim Aufstellort: Vermeiden Sie Stellen, an denen der Sessel dauerhaft starkem Sonnenlicht ausgesetzt ist, denn dies kann die Farben ausbleichen. Darüber hinaus empfiehlt De Sede, das Leder von Zeit zu Zeit mit einem angefeuchteten, weichen Baumwolltuch abzustauben. Verwenden Sie keine Mikrofasertücher - diese entfetten das Leder! Ist nach längerer Zeit eine Auffrischung oder Reinigung des Leders notwendig, greifen Sie am besten zu den Spezialprodukten des Herstellers, die auf das Leder abgestimmt sind.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder einer neuen Registerkarte geöffnet