Solch einen Artikel verkaufen?

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Damen-Trachtenjacken und -westen: mehr als Begleiter zur Landhausmode

Ein Besuch auf der Wiesn steht an und es fehlt noch ein passender Begleiter zum Dirndl? Damen-Trachtenjacken und -westen sind hier die Klassiker, mit denen sich Landhauskleider und -röcke stilecht abrunden lassen. Die kurzen Jacken oder ärmellosen Westen bestechen durch ihre typischen Details, von verspielten Litzen und Borten bis hin zu geschnitzten oder geprägten Knöpfen. Eine Landhausjacke im Trachtenstil ergänzt Damen-Trachtenkleider und Dirndl. Aber auch zu anderen Kleidungsstilen passen diese Modelle: Walkjacken und Lederwesten setzen beispielsweise rustikale Akzente zu Hosen und Röcken. Ein Lodenmantel zählt zu den Kleidungsstücken, die sich vielseitig Ihrer Herbst- und Wintermode anpassen.

Welche Formen und Arten von Trachtenjacken und -westen gibt es?

Der Klassiker unter den Damen-Trachtenjacken und -westen ist der Janker. Er ist aus Walkstoff oder Grobstrick gefertigt und kann tailliert oder gerade geschnitten sein. Die kurze Länge bis zur Taille ist typisch für einen Trachtenjanker. Darüber hinaus finden Sie Trachtenblazer oder Gehröcke, die beispielsweise aus Loden, Samt oder Cord bestehen. Eine gerade geschnittene Kapuzenjacke oder ein Trachtenponcho aus meliertem Walkstoff wirken eher sportiv. Westen im Trachtenstil aus Loden oder Rauleder punkten durch ihre figurnahen Schnitte. Goldene, geprägte Knöpfe, Applikationen und Stickereien oder aufwendige Einsätze machen Damen-Trachtenjanker und -westen zum Blickfang.

Wie können Sie Trachtenblazer und - strickjacken kombinieren?

Die klassische Kombination mit einem Dirndl oder Damen-Trachtenhosen ist vor allem bei zünftigen Oktoberfesten und Umzügen gefragt. Ein Strickjanker oder die kurze Lodenjacke mit Kontrastpaspeln und Edelweiß-Stickerei wird durch Haferlschuhe adäquat ergänzt. In der Landhausmode ergibt das Zusammenspiel von einem Trachtenblazer aus Veloursleder mit einem passenden wadenlangen Rock ein vorzeigbares Ensemble. Die Trachtenmode hat schon lange in die Alltags- und Festtagsmode Einzug gehalten. Eine Lederjacke im Trachtenlook passt zu Jeans oder einer Stoffhose gleichermaßen. Ein elegantes Festtagsdirndl erhält durch einen glitzernden Lurex-Janker die stilvolle Abrundung. Zur Landhausmode mit Röcken oder langen Kleidern tragen Sie schicke Trachtenschuhe mit goldenen Schnallen.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder einer neuen Registerkarte geöffnet