Solch einen Artikel verkaufen?

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Lagenlooks aus Leinen – für schicke, einzigartige Kombinationen

Für den beliebten Lagenlook bietet sich vor allem Leinen an. Dieser rustikale Stoff eignet sich hervorragend für die modischen Kreationen aus weiten Kleidern, Hosen und Oberteilen. Kombinieren Sie unterschiedliche Webarten, Farben und Schnittformen zu einzigartigen Outfits. Hierzu passt großzügiger Schmuck aus Leder, Metall oder Holz. Bei eBay finden Sie wunderschöne Damenkleider, Damenhosen und Damenblusen, -Tops und -Shirts, die aus reinem Leinen oder aus Leinenmischgewebe bestehen. Bei der Zusammenstellung Ihrer Garderobe für den Lagenlook aus Leinen arbeiten Sie Ton in Ton oder setzen starke Kontraste in unterschiedlichen Farben. Damit man die unteren Kleidungsstücke besser sieht, empfiehlt es sich, dass diese länger sind als die restlichen Oberteile oder dass diese Schnittformen mit Einblicken aufweisen.

Woraus fertigt man Leinen?

Als Leinen bezeichnet man einen aus Flachsfasern hergestellten Stoff. Bei Flachs handelt es sich um eine Pflanze, die sich nahezu überall anbauen lässt. Zur Gewinnung der Fasern sind mehrere aufwendige Arbeitsschritte erforderlich. Zunächst befreit man das Stroh von den holzigen Bestandteilen und kämmt es. Die hierdurch gewonnenen Fasern verspinnt man zu einem Garn, das man anschließend zu Stoff verwebt. Leinen ist ausgesprochen robust und weist eine schöne, glatte Oberfläche auf. Mit seinen kühlenden Eigenschaften eignet es sich hervorragend für Sommerkleidung. Es ist von Natur aus Schmutz abweisend und antibakteriell. Ein kleiner Nachteil besteht darin, dass Leinen stark zum Knittern neigt. Durch die Herstellung von Mischgeweben lässt sich dieser Effekt reduzieren.

Wie pflegt man Kleidungsstücke aus Leinen?

Leinen erweist sich als pflegeleicht. Es lässt sich bei heißen Temperaturen waschen, wenn die Pflegehinweise der Kleidungsstücke nichts anderes aussagen. Da sich Leinen bedingt färben lässt, geben die Kleidungsstücke beim Waschen unter Umständen Farbe an das Wasser ab. Waschen Sie Ihre Kleidung aus Leinen demzufolge besser separat oder mit Kleidungsstücken in der gleichen Farbe. Hängen Sie Ihre Leinen-Kleidung zum Trocknen locker auf und benutzen Sie nicht den Wäschetrockner. Anschließend empfiehlt es sich, die Sachen von der linken Seite her zu bügeln.