Solch einen Artikel verkaufen?

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Damen-Bikini-Unterteile – für den sommerlichen Strand-Look

Ein Bikini ist im Sommer unentbehrlich. Er wirkt weiblich und attraktiv und lässt viel Sonne an die Haut. Bei eBay finden Sie neue und gut erhaltene, gebrauchte Damen-Bikini-Unterteile und die passenden Tops, die Ihre Figur perfekt in Szene setzen. Ob unifarben oder gemustert, sportlich oder verführerisch – die einzelnen Modelle lassen sich nach Lust und Laune kombinieren.

Woher kommt der Bikini?

Heute gehört der Bikini zu den Klassikern der Damen-Bademode. Am Anfang seiner Laufbahn galt der Zweiteiler aber noch als Provokation, da er zu viel Haut zeigte. Der Automechaniker und Modeschöpfer Louis Réard entwickelte den Bikini und ließ ihn 1946 patentieren. In seinem ursprünglichen Entwurf bestanden das Oberteil und das Unterteil aus jeweils zwei Stoffdreiecken mit Bändern. Sein Name ist vom Bikini-Atoll im Pazifischen Ozean abgeleitet. Bis in die 60er-Jahre beherrschte der Badeanzug die Bademode. Später setze sich der Bikini als modische Alternative am Strand durch.

Welche Damen-Bikini-Unterteile stehen zur Auswahl?

Ein Vorteil dieser attraktiven Zweiteiler besteht darin, dass Sie die Möglichkeit haben, das Bikini-Unterteil auszuwählen, das Ihren steht. Dies gilt ebenso für das Bikini-Oberteil. Wer seinen flachen Bauch und seine langen, schlanken Beine gern präsentiert, wählt ein knapp geschnittenes Höschen. Pantys setzen ein durchtrainiertes Gesäß attraktiv in Szene. Kurvigere Frauen unterstreichen in High Waist-Badehosen ihre feminine Sanduhrfigur. Sportliche Badenixen haben in lässigen Boardshorts beim Surfen und beim Beachvolleyball ausreichend viel Bewegungsfreiheit.

Wie kombiniert man Damen-Bikini-Unterteile?

Bei der Zusammenstellung Ihres Bikinis haben Sie sämtliche Freiheiten. In zueinanderpassenden Farben und Mustern oder in einem wilden Mix-und-Match-Look wählen Sie die Teile aus, in denen Sie sich wohlfühlen. Damen mit einer größeren Oberweite greifen besser zu einem Bikini-Oberteil, das optimal stützt. Hier empfehlen sich vor allem Bügel-BHs mit breiten Trägern. Wer sich nahtlos braune Schultern wünscht, entscheidet sich für ein Bandeau-Top. Beim Sport am Strand bieten Bustier-Tops mit breiten oder überkreuzten Trägern viel Bewegungsfreiheit und Tragekomfort.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder einer neuen Registerkarte geöffnet