Solch einen Artikel verkaufen?

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Dachentlüftung: damit Dächer ordentlich Dampf ablassen können

Ein Dachentlüftungssystem sorgt für eine Luftzirkulation innerhalb der Dachkonstruktion, genauer gesagt: der Dämmschicht. Im Dämmmaterial kann sich Feuchtigkeit ansammeln, die ohne eine Dachentlüftung nicht entweichen könnte. Die Feuchtigkeit kann witterungsbedingt von außen ins Dach einziehen. Aber vor allem die Feuchtigkeit, die aus einer bewohnten Dachetage in das Dämmmaterial einzieht, bedarf einer fachgerechten Ableitung ins Freie, um der Schimmel- und Rissbildung im Dachstuhl vorzubeugen. Es stehen unterschiedliche Methoden und Systeme zur Dachentlüftung zur Verfügung, die auch für den nachträglichen Einbau geeignet sind.

Warum ist eine Dachentlüftung notwendig?

Im Zuge immer strengerer Auflagen der Energiesparverordnung hat die Wärmedämmung von Dächern einen hohen Stellenwert, zumal Dachgeschosse auch in älteren Häusern gerne zu Wohnflächen aus- oder umgebaut werden. Die Wärmedämmung wird heute in buchstäblich vielschichtiger Weise verwendet und möglichst dick aufgetragen. Die in den Fasern des Dämmmaterials eingeschlossene Luft ist es, die dem eigentlichen Kälteschutz dient. Diese Luft muss zirkulieren und trocken bleiben, um die Dämmeigenschaft zu bewahren, statt unerwünschte Nebeneffekte zu verursachen. Entlüftungssysteme ähneln ihrer Konstruktion nach einem Drainagesystem und enthalten ein Abluftrohr, das direkt in die Dämmschicht hineingesteckt wird. Dadurch kann einziehende Feuchtigkeit über die Dachabdeckung entweichen. Oben, über dem Dach, kann das abschließende Element auf unterschiedliche Weise ausgestattet sein. Ob ein kleiner Kunststoff-„Schornstein” zu sehen ist oder eine dezente Haube, bleibt eine Geschmacksfrage.

Welche Arten von Dachentlüftungen gibt es?

Gängig sind einfache Konstruktionen, die von unten und oben durch vorgefertigte Funktionsziegel oder -pfannen mit einer offenen Aussparung gesteckt werden. Die Hersteller solcher Dachentlüftungssysteme bieten alle Elemente sinnvollerweise im Set an. Entlüftungsschläuche oder -Rohre können im Bedarfsfall, zum Beispiel für Reparaturen eines Belüftungselements, auch einzeln bei eBay erworben werden. Bei Entlüftungen für Flachdächer ist naturgemäß kein vorgefertigter Formziegel für das Dach nötig. Hier reicht in der Regel ein Kunststoff-Element, das über eine Zwischenplatte verfügt, mit dem sich die Entlüftungsöffnung sicher abdecken lässt und ggfs. durch Bitumen-Spachtelmasse zusätzlich gegen Regenwasser abdichten lässt.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder einer neuen Registerkarte geöffnet