DOLMAR Ersatzteile

Dolmar Ersatzteile für Ihre leistungsstarke Kettensäge

Die Marke Dolmar gehört heute zur japanischen Makita Engineering Group, die ihren Firmensitz in Hamburg hat, und als einer der traditionsreichsten Hersteller von Motorsägen gilt. Auch elektrische Motorsägen von Dolmar, die mit Akkus funktionieren, stellen eine gute Investition dar. Die Gründung des Unternehmens erfolgte bereits im Jahre 1927. Die leistungsstarken Dolmar Kettensägen sind für viele verschiedene Einsatzzwecke in der Land- und Forstwirtschaft gefragt. Neben professionellen Anwendern, wie zum Beispiel Kommunen oder Förster, fragen private Kunden die Qualitätssägen nach. Sie zeichnen sich durch ihre einfache und sehr sichere Handhabung aus. 

Darüber hinaus fertigt der Konzern unter anderem auch die folgenden Elektrowerkzeuge:  

  • Motorsensen
  • Rasenmäher
  • ​​​​​​​Holzspalter
  • Trennscheider
  • Heckenscheren
  • ​​​​​​​verschiedenes Forstwerkzeug

Außerdem genießt Dolmar einen ausgezeichneten Ruf für seine hochwertige Sicherheitskleidung. 

Welche Ersatzteile für Dolmar Geräte sind verfügbar? 

Da alle Erzeugnisse dieses Herstellers von überragender Leistungsstärke und nachhaltiger Qualität sind, lohnt es sich in der Regel, kleinere Reparaturen daran vorzunehmen. Sie bekommen für jede Maschine beziehungsweise Werkzeug aus den aktuellen und historischen Serien von Dolmar passende Ersatzteile. Mit diesen können Sie die Nutzungsdauer Ihrer Sägen oder anderen Geräte in erheblichem Umfang verlängern. 

Für Kettensägen sind beispielsweise Sägeblätter zum Austauschen oder Membranensätze erhältlich. Auch für den Motor der Sägen bekommen Sie zahlreiche Austauschteile wie Saugschläuche, Kraftstofffilter, Tankdeckel, Kraftstoffleitungen oder ein Zündmodul. Wenn die Sicherheitsausrüstung Ihrer Dolmar Kettensäge in die Jahre kommt, sollten Sie diese regelmäßig überprüfen und gegebenenfalls wichtige Teile austauschen. Für diesen Zweck können Sie zum Beispiel eine Kettenradabdeckung kaufen, die Sie beim Arbeiten mit der Säge wirksam vor Verletzungen schützt. Das Gleiche trifft auf einen Bremshebel oder Handschutz zu. Auch Kleinmaterial, wie zum Beispiel Original-Schrauben, gehört zum Sortiment. 

Was ist beim Kauf von Ersatzteilen für Dolmar Geräte noch zu beachten?​​​​​​​

Sie sollten vor der Bestellung anhand der Produktbeschreibung der Hersteller stets prüfen, ob das angebotene Teil tatsächlich zu der reparierenden Maschine passt. Mithilfe der Typbeschreibung können Sie feststellen, ob dies der Fall ist. Als sehr praktisch erweist sich in diesem Zusammenhang ein Konstruktionsplan des Geräts, wie ihn einige gewerbliche Anbieter veröffentlichen. Darauf erkennen Sie ohne Schwierigkeiten, um welches Teil es sich handelt. 

Sie können Dolmar Ersatzteile als neue oder gebrauchte Artikel bestellen. Wenn Sie sich für Second Hand Teile entscheiden, sparen Sie regelmäßig viel Geld. Begabte Bastler schaffen sich eine zweite Kettensäge oder andere Maschine zum Ausschlachten an. Bei Bedarf bauen sie dann einfach Teile aus, um sie in ihr Gerät einzusetzen.