Mehr entdecken

Beats by Dre

Höre die Musik nicht nur...
... erlebe sie!
Jetzt entdecken
RIGHT

DJ Equipment – das gehört zum Arbeitsmaterial eines DJs

Ganz gleich, ob die Musik von Vinyl, CD, MP3 oder aus dem Laptop kommen soll – ein DJ Equipment umfasst noch zahlreiche weitere Elemente. Zu den Must-haves gehören neben Plattenspieler, Mediaplayer oder Laptop auch Mischpult, Turntables und Kopfhörer. Doch worauf kommt es bei der Auswahl einer DJ-Ausstattung an? Und: Muss DJ Equipment neu gekauft werden oder kann man DJ Equipment auch gebraucht kaufen? 

Welche Elemente gehören zu einer DJ-Ausrüstung? 

Welche Elemente ein DJ Equipment umfasst, lässt sich nicht pauschal beantworten. Denn zunächst einmal müssen Sie sich darüber klar werden, in welchem Format Ihre Musiksammlung vorliegt. Also: Haben Sie eine Musiksammlung in Form von Platten, CDs oder MP3s? Zudem stellt sich die Frage, ob Sie sich für ein DJ Equipment-Set mit oder ohne Laptop entscheiden. Die Vorteile für eine computergestützte DJ-Ausstattung liegen vor allem in dem geringen Gewicht und den kompakten Maßen. Das sind die Grundbausteine einer DJ-Ausrüstung  

  • klassisches DJ Equipment ohne Laptop: eigenständiger DJ Controller, Plattenspieler und DJ Mixer beziehungsweise Mediaplayer und DJ Mixer, Kopfhörer
  • computergestütztes DJ Equipment: DJ Controller und Laptop beziehungsweise Plattenspieler und Digital Vinyl System, Laptop mit Spezialsoftware

Wichtig: Gerade Anfänger sind gut beraten, über die Anschaffung von gebrauchtem DJ Equipment nachzudenken. Denn hier können Sie viel Geld sparen. Wenn Sie ein komplettes Equipment für DJs gebraucht kaufen, passen zudem alle Komponenten zueinander. 

Was sind die Besonderheiten eines DJ-Plattenspielers beziehungsweise von Turntables? 

Ein Plattenspieler ist ein Plattenspieler – doch weit gefehlt. Ein DJ-Plattenspieler, auch Turntable genannt, unterscheidet sich in einigen Aspekten grundlegend von einem gängigen Hi-Fi-Plattenspieler. Denn schließlich handelt es sich bei den Turntables um ein Arbeitsgerät, das besondere Beanspruchungen aushalten muss. Daher sind sie deutlich robuster als herkömmliche Plattenspieler. Hier sind die wichtigsten Besonderheiten eines DJ-Plattenspielers  

  • Der Antrieb: Es gibt Modelle von Plattenspielern mit Direktantrieb und solche mit Riemenantrieb. Als Turntables eignen sich Modelle mit Direktantrieb. Der Vorteil des Direktantriebs liegt in den ausgezeichneten Gleichlaufwerten sowie in der enormen Hochlaufzeit.
  • Der Plattenteller: Die Aufgabe des Plattentellers liegt darin, die Platte so zu lagern, dass diese nicht in Schwingung gerät. Der Plattenteller sollte daher so gearbeitet sein, dass die Schallplatte waagerecht auf dem Plattenteller liegt.
  • Der Tonabnehmer: Dieser sorgt dafür, die Impulse so umzuwandeln, dass daraus später ein Ton entsteht. Hochwertige Tonabnehmer sind mit Beschreibungen versehen, für welche Musikart sie besonders gut geeignet sind.

Was ist der Unterschied zwischen einem DJ-Mischpult und einem Controller? 

Der DJ Mixer und der Controller sehen sich auf den ersten Blick sehr ähnlich. Beide Geräte sind mit identischen Bedienelementen wie Kanalreglern, Crossfader sowie Drehknöpfen für Equalizer und Filter ausgestattet. Zudem gehören beide Geräte zum Equipment eines DJs. Doch es gibt entscheidende Unterschiede  

  • DJ-Mischpult: Mit dem Mischpult werden zwei oder mehrere Plattenspieler oder auch andere Geräte zum Musikabspielen zusammengeschlossen. Im Mischpult werden die analogen elektronischen Signale der Abspielgeräte auf elektrischem Weg zusammengemischt und dann an einen Verstärker oder an einen Lautsprecher ausgegeben. Die Regler des Mischpults funktionieren ebenfalls elektrisch.
  • DJ Controller: Controller sind eine neuere Erfindung. Auch mit ihnen kann der DJ die Musik aus mehreren Quellen zusammenmischen sowie Lautstärke und Klang verändern. Allerdings geschieht das Mischen und Verändern der Musik bei einem Controller auf digitalem Wege.

Was zeichnet eigentlich einen DJ-Kopfhörer aus? 

Ein weiteres wichtiges Element jeder DJ-Ausrüstung ist der Kopfhörer. Dieser muss in Bezug auf Handhabung, Verarbeitung und Klangqualität ganz besondere Anforderungen erfüllen. Denn schließlich handelt es sich hierbei um ein Arbeitsgerät. Zudem sind die Umgebungsgeräusche sehr laut und trotzdem muss man als DJ die Musik zuverlässig über den Kopfhörer beurteilen können. Auf folgende Aspekte sollten Sie beim Kauf achten  

  • Verarbeitung: Besonders stark belastet werden die Kabel und die Gelenke zwischen Kopfbügel und Ohrmuschel.
  • Verkabelung: Ein DJ-Kopfhörer sollte eine einseitige Verkabelung haben. Zudem sollten die Kabel leicht austauschbar sein, damit Sie bei einem Kabeldefekt nicht gleich den ganzen Kopfhörer ersetzen müssen.
  • Flexibilität: Ein DJ-Kopfhörer sollte mit drehbaren Ohrmuscheln ausgestattet sein, damit man auch einseitig hören kann.
  • Klang und Schallisolierung: Trotz der hohen Umgebungsgeräusche muss die Musik gut wahrnehmbar sein, ohne dass die Lautstärke die Ohren schädigt.
  • Komfort: Hier geht es vor allem um ein möglichst geringes Gewicht und eine angenehme Passform der Ohrmuscheln.

Woran erkennt man einen guten DJ Laptop? 

Wenn Sie sich für ein DJ Equipment mit Laptop entscheiden, dann beginnt die Kaufentscheidung bezüglich des Laptops mit der Frage nach der richtigen DJ Software. Denn je nachdem für welche Spezialsoftware Sie sich entscheiden, benötigen Sie einen anderen Laptop. Jede DJ Software hat ihre speziellen Systemanforderungen. Übrigens: Um bei der DJ Software eine Entscheidung zu treffen, testet man am besten unterschiedliche Demoversionen. Und dies sind die Aspekte, nach denen Sie Ihren DJ Laptop aussuchen können  

  • Prozessor: abgestimmt auf Systemanforderungen der DJ Software
  • Arbeitsspeicher: nicht zu wenig, damit der Rechner schnell arbeitet
  • Festplatte: muss ausreichend groß für die Musiksammlung sein; sonst sind externe Speichermedien erforderlich
  • Display: nicht zu klein, damit Sie einen guten Überblick haben
  • Betriebssystem: abgestimmt auf Systemanforderungen der DJ Software

Sie sind auf der Suche nach günstigen Angeboten, die unter regulären Einzelhandelspreisen liegen? eBay bietet auf der Schnäppchen Seite Gutscheincodes und Rabatte für zahlreiche Artikel. Stöbern Sie auf der Sale Seite und sparen bares Geld mit günstigen Top-Deals. Beliebt sind auch Produkte aus der Kategorie unter 20 Euro. Und nicht vergessen...pünktlich zur nächsten Cyberweek finden Sie Top-Angebote auf der Black Friday Seite. Starten Sie jetzt und entdecken Sie täglich günstige Preise sowie kostenlosen Versand auf zahlreiche Artikel.