Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Laminierfolien A 3 - der ideale Papierschutz vor Schmutz, Zerstörung und Fälschung

Papier wird leicht nass, schmutzig oder beschädigt. Wollen Sie Fotos, wichtige Dokumente oder sonstige Ausdrucke dauerhaft aufbewahren, müssen Sie diese laminieren. Dafür brauchen Sie neben einem Laminiergerät Laminierfolien oder Laminiertaschen.

Wie funktioniert das Laminieren?

Man unterscheidet zwischen Kaltlaminieren und Heißlaminieren. Beim Kaltlaminieren benötigen Sie nicht zwingend ein Laminiergerät, aber eine Laminierfolie, die mit einem speziellen Klebstoff beschichtet ist. Sie legen das Dokument zwischen zwei Folien und pressen diese aneinander. Sie können die Unterlage wieder rückstandsfrei aus der Folie herauslösen.
Mit der Heißlaminierung schützen Sie das Papierstück bombensicher. Dabei wird das Dokument in eine Laminiertasche gesteckt und durchläuft anschließend das Laminiergerät. Die auf circa 60 bis 80 °C beheizten Rollen des Laminiergerätes verbinden das Papier thermisch mit der Folie. Heißlaminierte Papierstücke sehen sehr edel aus, sind abwaschbar und schützen zuverlässig vor Schmutz, Abrieb und Wasser. Diese Dokumente lassen sich mit wasserlöslichen Stiften beschriften und wieder abwaschen.

Welche Dokumente soll ich wie laminieren?

Der Unterschied zwischen Heiß- und Kaltlaminieren liegt in der Temperatur. Kaltlaminieren sollten Sie auf jeden Fall hitzeempfindliche Unterlagen wie Kassenbons, Fahrausweise, Laserkopien oder Thermopapier. Für die Heißlaminierung eignen sich hitzeverträgliche Dokumente wie Standardkopien, Fotos oder normale Schriftstücke.

Welche Vorteile bringt das Heißlaminieren?

Heißlaminierte Dokumente sind fälschungssicher und vor Witterungseinflüssen geschützt. Sie lassen sich zudem häufig und als Aushänge nutzen. Beispiele hierfür sind Speisekarten, Landkarten, Arbeitsanweisungen oder Werbeplakate in Supermärkten. Weitere Anwendungsmöglichkeiten sind Beschilderung von Küchen, Schwimmbädern oder die Verwendung laminierter Papiere als Warnzeichen.

Welche DIN-A3-Format-Laminierfolien gibt es bei eBay?

Bei eBay finden Sie günstige DIN-A3-Format-Laminierfolien in Hülle und Fülle – zum Beispiel

  • für Visitenkarten und andere Dokumente
  • glänzend oder im Hochglanz
  • matt oder matt entspiegelt
  • bis zu einer Dicke von 500 Mic

Was muss ich bei der Auswahl von Laminierfolien beachten?

Vorab sollten Sie klären, ob Sie heiß oder kalt laminieren wollen. Weitere Kaufkriterien sind

  • Mittige Faltung: Damit lässt sich das Dokument in der Folie gut ausrichten und die Ränder sind gleichmäßig.
  • Durchsichtigkeit: Eine hohe Durchsichtigkeit sorgt für glasklare wiedergegebene Farben.
  • Laminierfolie mit glänzender oder matter Oberfläche.
  • Dicke beziehungsweise Stärke: Sie wird in Mikrometer (Mic) oder Mikron angegeben und bezieht sich nur auf die eine Hälfte der Folie. Bei der Dicke gilt folgende Faustregel: Je stärker die Folie, desto stabiler das laminierte Dokument. Sollen die zu laminierenden Unterlagen noch flexibel bleiben, empfiehlt sich eine Dicke von 80 Mic. Laminierte Papiere, die häufig benutzt werden wie eine Speisekarte brauchen eher eine Stärke von 250 Mic. Deutsche Personalausweise haben eine Dicke von 125 Mic.
Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder Tab geöffnet