Solch einen Artikel verkaufen?

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Creme: Feuchtigkeitscremes mit Aloe Vera für eine gesunde Haut

Feuchtigkeitscremes mit Aloe Vera enthalten die Wirkstoffe aus der Pflanze mit Namen Aloe Vera. Die Extrakte werden in der Naturheilkunde, der Kosmetik und als Nahrungsergänzungsmittel erfolgreich eingesetzt. Als Creme dient sie der äußerlichen Anwendung und ist in der Lage, das Hautbild zu verbessern und eine sensible Haut zu beruhigen. Vor allem die angegriffene Haut profitiert von den Inhaltsstoffen, die gut verträglich sind.

Was ist Aloe Vera?

Die Pflanze wächst in den afrikanischen Wüstenregionen, aber auch in Asien und Lateinamerika. Sie ist ausgesprochen zäh und hat biegsame Blätter. Dabei schützt sie sich mit Dornen. Ihre Wachsschicht verhindert ein Austrocknen. In ihrem Aussehen erinnert die Aloe Vera an einen Kaktus. Sie gehört aber zur Familie der Liliengewächse und ist damit mit der Zwiebel verwandt. Sie ist in der Lage, ihre Nährstoffe selbst zu bilden.

Wie wirkt Aloe Vera?

Von der Aloe Vera wird das Blattmark verwendet. Es enthält etwa 200 Wirksubstanzen. Dazu gehören auch Enzyme und Aminosäuren, Vitamine und Mineralstoffe. Enthalten sind aber auch ätherische Öle und Salicylsäure, die ihrerseits eine schmerzlindernde Wirkung hat. Die Wirkstoffe finden sich in einer gelartigen Masse, die von der Haut sehr gut aufgenommen wird. Damit ist die Aloe Vera Creme auch für schmerzhafte Störungen der Haut wie Sonnenbrand oder Insektenstiche geeignet. Weitere Linderung bieten Produkte aus der Rubrik Badeöle oder sonstige Körperpflegeprodukte.

Wie ist Creme mit Aloe Vera anzuwenden?

Die Aloe Vera Creme kann mehrmals täglich zur Anwendung kommen. Sie ist nicht für offene Wunden geeignet. Für leichte und oberflächliche Verletzungen der Haut darf sie jedoch verwendet werden. Damit keine Keime in die Creme gelangen, ist es wichtig, sich vor der Anwendung die Hände zu waschen. Es genügt eine geringe Menge Creme, die auch nicht einmassiert werden muss. Die Wirkung zeigt sich innerhalb kurzer Zeit. Aloe Vera ist auch für Kinder geeignet. Empfindliche Personen sollten die Creme zunächst nur auf eine kleine Hautfläche auftragen und die Reaktion abwarten.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder einer neuen Registerkarte geöffnet