Solch einen Artikel verkaufen?

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Camping-Insektenschutz

Vor einem sommerlichen Abstecher in die Natur oder dem Camping-Ausflug ins Grüne empfiehlt sich die Anschaffung eines Insektenschutzes. Stechmücken sollten tagsüber und nachts nicht ins Zelt gelangen, damit Sie am nächsten Tag entspannt und ohne unangenehme Insektenstiche aufwachen. Neben praktischen Fliegenklatschen sind Netze und Sprays ein idealer Camping Insektenschutz, um die Störenfriede effektiv fernzuhalten.

Mückenschutz? Netze am Zelteingang helfen!

Zur Grundausstattung gehören Netze, mit denen Sie die Öffnungen und den Eingang des Zeltes abdichten. Bei vielen Zelten ist diese Abwehr zwar bereits vorhanden, dennoch empfiehlt es sich, vor dem Camping den Mückenschutz zu überprüfen und bei Bedarf nachzurüsten. Netze haben den Vorteil, dass Sie nicht auf Lichtquellen achten müssen, die das Ungeziefer anziehen. Außerdem gelangt so stets frischer Sauerstoff ins Zelt - denn gerade im Sommer ist Luftzirkulation sehr angenehm.

Elektrischer Insektenschutz beim Camping

Sollten sich Insekten doch mal in Ihr Zelt verirren, sorgen Sie mit elektrischen Utensilien für Abhilfe. Mit einer elektrischen Fliegenklatsche ist es ganz leicht, beispielsweise Fliegen zu fangen. Darüber hinaus sind Laternen und andere Geräte erhältlich, die in einem bestimmten Radius beim Camping als Insektenschutz dienen. Mit einem solchen Mückenschutz lassen sich gleich mehrere Zelte absichern.

Sprays gegen Moskitos und Zecken

Elektrische Fallen sind in der Regel einfach zu transportieren. Wer allerdings zum Angeln oder Wandern aufbrechen möchte, kann weiterhin auf Sprays setzen. Die Wirkung hält in der Regel für acht bis zehn Stunden an und liefert Ihnen einen zuverlässigen Schutz gegen Stechmücken und Zecken. Im Gegensatz zu Laternen und anderen tragbaren Geräten haben Sie so die Hände frei und genießen die Natur, ohne sich beim Camping um die kleinen Parasiten zu sorgen.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder einer neuen Registerkarte geöffnet