Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

CR2450 Knopfzellen-Einweg-Batterien - die kleinen Speicherwunder

Mobilität spielt in der heutigen Zeit eine wesentliche und weiterhin zunehmende Rolle. Neben Smartphones und Laptops erwarten wir ebenso von anderen mobilen Geräten eine permanente Verfügbarkeit. Vor allem bei kleineren Geräten, wie beispielsweise Taschenrechnern oder Armbanduhren, vergisst man schnell, dass diese über eine kleine, eher unscheinbare Energiequelle in Form von Knopfzellen verfügen. Die CR2450 kommt in Hardware mit kleineren Ausmaßen zum Einsatz, wie zum Beispiel als CMOS-Batterie auf der Hauptplatine mancher Mainboardarten, hauptsächlich aber in tragbaren Geräten, wie beispielsweise Spielzeugen.

Wie sind die Spezifikationen einer CR2450 Knopfzellen-Einweg-Batterie?

Knopfzellen sind generell mehrheitlich als Einweg-Batterien konzipiert, obwohl sie ebenfalls als wiederaufladbare, geringfügig teurere Varianten erhältlich sind. Die Wiederaufladbarkeit ist aber von Modell zu Modell verschieden. Bei der CR2450-Knopfzelle handelt es sich um eine Lithium-Mangandioxid-Zelle, eine in diesem Fall nicht wiederaufladbare Lithiumbatterie. Ihre Anode besteht aus metallischem Lithium und die Kathode aus wärmebehandeltem Mangandioxid. Durch ihre kleine Bauform und die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten gehört die CR2450 mit zu den allgemein bekannten Knopfzellen, die überwiegend zum Einsatz kommen. Durch die fortlaufende Weiterentwicklung der Knopfzellen widerstehen diese mittlerweile extremeren Temperaturen bis hin zu 140 Grad, ohne zu explodieren, da sich die Zelle in dem Fall selber verschließt. Die CR2450 verfügt über eine Nennspannung von 3 Volt und man unterscheidet zwischen zwei verschiedenen Exemplaren - mit einer Kapazität von 560 mAh beziehungsweise 620 mAh.

Welche alternativen Stromquellen gibt es für den Haushalt?

Viele Geräte, die man mit einer Knopfzelle betreibt, lassen sich ebenso an ein Netzteil anschließen. Eine wiederaufladbare Knopfzelle lässt sich auf diese Weise aufladen und in den betriebsbereiten Zustand versetzen. Wegen der zahlreichen unterschiedlichen Arten von Steckern auf dem Markt empfehlen Experten den Einsatz von Universal-Netzteilen für den Haushalt. An diese lassen sich verschiedene Steckervarianten anschließen. Diese sind bei eBay erhältlich - ebenso, wie Akku-Tester für den Haushalt, die es wesentlich vereinfachen, den Ladungsstatus einer Batterie zu prüfen.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder einer neuen Registerkarte geöffnet