Solch einen Artikel verkaufen?

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

CO2-Reaktoren für Aquarium – Grundlage für den Pflanzenwuchs

Der CO2-Reaktor sorgt effizient dafür, dass sich das zur Düngung verwendete CO2 im Wasser löst. Die angebotenen Reaktoren arbeiten nach demselben Grundprinzip: Sie halten die Gasbläschen lange in Kontakt mit dem Aquarienwasser, damit das CO2 in das Wasser diffundieren kann. Wie sie das machen, kann ganz verschieden sein. Einige arbeiten mithilfe einer Pumpe, andere kommen ohne aus. Bei eBay wählen Sie unter CO2-Reaktoren gebraucht oder neu sämtlicher Funktionsprinzipien. Für bepflanzte Becken können Sie bei eBay gleich auch den Aquarienbodengrund und Aquarienpflanzen bestellen.

Was sind passive CO2-Reaktoren?

Passiv nennt man alle CO2-Reaktoren, bei denen die CO2-Abgabe ohne zusätzlichen Antrieb erfolgt. Die Blasen steigen bei passiven Reaktoren langsam nach oben, wobei ständig Kohlendioxid in das Wasser diffundiert. Solche Reaktoren sind einfach, wartungsarm und preisgünstig. Sie eignen sich für kleine bis mittelgroße Becken. Eine beliebte Bauart ist der CO2-Flipper. In dem werden die Blasen im Zickzack von unten nach oben geführt, wobei sie ständig kleiner werden. Andere passive Reaktoren sind wendelförmig aufgebaut. Teilweise lassen sich Module für längere Diffusionsstrecken zusammenstecken.

Wie gut sind aktive CO2-Reaktoren?

Bei aktiven CO2-Reaktoren wird das CO2 von Pumpen ständig mit Wasser umströmt. Dadurch arbeiten die Reaktoren besonders wirksam. Einige CO2-Reaktoren nutzen die Außenfilter, indem sie das CO2 in das Ansaugrohr des Filters einspeisen. Andere arbeiten mit eigenen Reaktorbehältern, durch die ständig Aquarienwasser hindurchfließt. Solche Reaktoren verwendet man häufig als Außenreaktoren. Bei einer dritten Bauart treiben die Pumpen ein Flügelrad an. Das zerhackt das anströmende Kohlendioxid, wodurch das Gas schneller ins Wasser diffundiert. Da sie mehr CO2 ins Wasser eintragen können, bieten sich aktive Reaktoren für große Aquarien an.

Welche sind die kleinsten CO2-Reaktoren?

Richtig klein sind CO2-Diffusoren mit Keramikmembran. Beim Aufsteigen durch die poröse Membran wird das CO2 in feine Gasbläschen zerlegt, die sich im Wasser leicht lösen. Solche Reaktoren bestehen aus Glas oder transparentem Kunststoff. Sie fallen deswegen in einem schönen, bepflanzten Aquarium nicht auf.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder einer neuen Registerkarte geöffnet