Solch einen Artikel verkaufen?

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Buderus-Badheizkörper – jederzeit wohlig warme Handtücher

Buderus-Badheizkörper sorgen nicht ausschließlich für angenehme Temperaturen in Ihrem Badezimmer. Gleichzeitig ermöglicht es das praktische Design dieser Badheizkörper, Hand- und Badetücher zu trocknen und aufzuwärmen. Vor allem in der kalten Jahreszeit ist dies ein großer Bonus. Beim Trocknen geben die Handtücher Feuchtigkeit an die Luft ab und verbessern demzufolge das Raumklima. Die Badheizkörper von Buderus erhalten Sie inklusive eines Montage-Sets zur Befestigung des Heizkörpers an der Wand. Die waagerechten Stahl-Präzisionsrundrohre des Heizkörpers haben einen Durchmesser von 20 mm. Mit einer Tiefe von maximal 71 mm passen diese Heizkörper in jedes Badezimmer, ebenso bei beengten Platzverhältnissen. Neben den Badheizkörpern finden Sie bei eBay unter anderem Raumheizkörper, Heizlüfter und sonstige Heizkörper.

Welche Vorteile bieten die Buderus-Badheizkörper?

Die Badheizkörper Logatrend Therm von Buderus sind in gerader und leicht gebogener Form erhältlich. Diese Heizkörper machen sich hervorragend an der Wand und lassen sich zusätzlich als Raumteiler einsetzen. Diese Heizkörper gibt es in vier Höhen und in sechs verschiedenen Breiten. Die eingebrannte Pulverlackierung ist extrem strapazierfähig und widersteht Kratzern. Für einen Aufpreis stehen die Badheizkörper in zahlreichen Farbtönen zur Verfügung. Sie lassen sich mühelos an Ihre Zentralheizung anschließen oder mit einer elektrischen Heizpatrone als unabhängige Zusatzheizung betreiben.

Warum sind Buderus-Heizkörper empfehlenswert?

Die Firma Buderus verfügt über eine jahrhundertelange Erfahrung im Bereich der Heiztechnik. Im Jahr 1731 gründete Johann Wilhelm Buderus das Unternehmen in Laubach bei Oberhessen. Die Anfangsprodukte waren Gusswaren und Roheisen, die in der gepachteten Friedrichshütte entstanden. 1913 entwickelte sich Buderus zum Komplettanbieter auf dem Heizungssektor. Mit der Fertigung von Kesseln und Gussradiatoren beschäftigte sich das Unternehmen bis zum Ende des Zweiten Weltkriegs. Nach dem Kriegsende entstand durch eine Großinvestition eine Form- und Gießfließanlage für Heizkörper. Seit dem Beginn des 21. Jahrhunderts konzentriert sich Buderus darauf, innovative Produkte für die Heiztechnik herzustellen. 2004 übernahm Bosch die Firma Buderus und vereinte die Buderus Heiztechnik und die Bosch Thermotechnik zum Unternehmen BBT Thermotechnik GmbH.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder einer neuen Registerkarte geöffnet