Solch einen Artikel verkaufen?

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Brockhaus - das Wissen der Welt in Form eines Lexikons

Viele deutsche Verbraucher verwenden den Begriff Brockhaus als Synonym für Lexikon. Unter den Lexika nimmt der Brockhaus einen besonderen Stellenwert ein. Bereits seit dem frühen 19. Jahrhundert war es das erklärte Ziel der Herausgeber, wichtige Wissensinhalte zu sammeln und zu vermitteln.

Was zeichnet den Brockhaus aus?

Die im Brockhaus erläuterten Begriffe sind dabei alphabetisch von A-Z aufgelistet, um ein schnelles Nachschlagen zu ermöglichen. Fotos, Tabellen und andere bildliche Darstellungen unterstützen dabei die Erklärung komplexer Sachverhalte. Der sogenannte "Große Brockhaus" besteht aus mehreren Büchern. So umfasst zum Beispiel die 15. Auflage, die in den frühen 30er-Jahren des vergangenen Jahrhunderts erschien, 20 Bände. Daneben brachte der Brockhaus-Verlag auch weniger umfangreiche Nachschlagewerke unter dieser Bezeichnung heraus.

Warum lohnt sich die Anschaffung eines Brockhaus?

Die Enzyklopädien von Brockhaus genießen einen hervorragenden Ruf, weil sie umfassend und objektiv das jeweils aktuelle zeitgenössische Wissen wiedergeben. Dabei sind sämtliche Erläuterungen ausgesprochen leicht verständlich verfasst. Aus diesem Grund stand in früheren Jahrzehnten vor dem Beginn des Internet-Zeitalters in sehr vielen deutschen Haushalten eine Brockhaus-Ausgabe. Seit dem Jahr 2014 erscheint dieses renommierte Lexikon ausschließlich als Online-Ausgabe. Die letzte Brockhaus-Auflage trägt die Ordnungsnummer 21 und stammt aus den Jahren 2005/2006. Dementsprechend ist zu erwarten, dass die historischen Brockhaus-Buchauflagen sich zunehmend zu beliebten Sammler-Objekten entwickeln werden. Außerdem stellt das Blättern in historischen Brockhaus-Lexika einen spannenden und interessanten Zeitvertreib dar. Sie erfahren hier viel über den Wissensstand und die Denkweise früherer Generationen.

Welche verschiedenen Brockhaus-Umschläge gibt es?

Eine Brockhaus-Gesamtausgabe dient auch als attraktives Element im Bücherregal. Dies gilt ganz besonders für ein Lexikon von Brockhaus, das in einem antiken Ledereinband mit Buchstaben aus Goldschnitt eingeschlagen ist. Moderne Auflagen besitzen meist abnehmbare Schutzhüllen aus hochwertigem, beschichtetem Papier. Sammler schätzen die Spezialausgaben, wie zum Beispiel die um die Jahrtausendwende erschienene 20. Ausgabe in Luxusausführung. Ihre einzelnen Bände sind in unterschiedlichen Farben gehalten und vom Künstler André Heller gestaltet.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder einer neuen Registerkarte geöffnet