Briggs & Stratton

Alles von Ihrer Lieblingsmarke an einem Ort

Briggs & Stratton Rasenmäher-Zündspulen

Für eine schnelle Reparatur: gebraucht oder neu Zündspule von Briggs & Stratton kaufen

Die Firma Briggs & Stratton ist weltweit einer der großen Hersteller von Ottomotoren. Die Motoren kommen in zahlreichen Outdoorgeräten, die unter dem gleichnamigen Markennamen angeboten werden, zum Einsatz. Neben Rasenmähern gibt es ebenso Hochdruckreiniger und Schneefräsen im Angebot des Herstellers. Briggs & Stratton überrascht bei seinen Geräten regelmäßig mit technischen Innovationen, die für eine einfache Handhabung und hohe Leistung sorgen. Bei eBay finden Sie Ersatzteile wie die Briggs-&-Stratton-Zündspulen für Rasenmäher.

Was ist eine Zündspule?

Ohne eine Zündspule würde Ihr Rasenmäher von Briggs & Stratton nicht arbeiten. Sie kommt bei allen Verbrennungsmotoren zum Einsatz, ganz egal, wo diese eingebaut sind. Von außen sehen die Zündspulen beinahe unscheinbar aus. Anders ist es aber im Inneren. Hier gibt es zwei Spulen, die als Primär- und Sekundärwicklung bekannt sind. Zünden Sie den Motor, wird auf der Primärspule Ihrer Zündspule für Motoren von Briggs & Stratton eine 12-Volt-Spannung erzeugt. Es baut sich daraufhin durch die Wirkung des Trafos ein Magnetfeld auf, das schließlich auf die zweite Spule übergreift. Schließlich liegt in der Spule eine Spannung vor, die deutlich über den 12 Volt liegt.

Wann muss eine Zündspule von Briggs & Stratton ausgetauscht werden?

Bei der Zündspule handelt es sich um ein langlebiges Teil der Motorentechnik. Grundsätzlich sind diese kleinen Bauteile, die von außen wie eine Hülse aussehen, wartungsfrei. Das Gehäuse wird von Briggs & Stratton vollständig verschlossen. Dadurch trägt der Hersteller dafür Sorge, dass kein Staub ins Innere eindringen kann. Trotzdem kann eine Zündspule nach mehreren Betriebsjahren defekt sein und für eine weitere Nutzung des Motors ausgetauscht werden müssen. Dies ist in der Regel problemlos und ohne viel Aufwand möglich, denn die Spulen sind leicht zugänglich. Sind mehrere Zündspulen vorhanden, sollten Sie diese, wenn möglich, alle zur gleichen Zeit wechseln.

Wie finden Sie die richtige Zündspule für Ihren Briggs-& -Stratton-Rasenmäher?

Müssen Sie die Zündspulen in Ihrem Rasenmäher von Briggs & Stratton wechseln, sollten Sie sich für die Auswahl Zeit lassen. Optisch sind viele Spulen kaum voneinander zu unterscheiden. Wichtig ist daher immer der Typcode. Jeder Motor von Briggs & Stratton ist mit einem Code dieser Art versehen. Diesen finden Sie entweder auf dem Motor selbst oder in der Bedienungsanleitung. Halten Sie den Code für die Ersatzteilsuche bereit. Die meisten Zündspulen kommen für verschiedene Motorengenerationen infrage, weshalb nicht jeder Typcode einzeln, sondern immer ein bestimmter Bereich angegeben wird. Entscheiden Sie sich stets für Komplettsets, in denen die Zündspule mit den Anschlusslösungen inbegriffen ist.