Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Stilvolle Braun Vintage-Radios

Sie sitzen gemütlich im Wohnzimmer und möchten Musik hören? Mit den Braun Radios im Vintage-Look schaffen Sie eine urige Atmosphäre durch Klang und optisches Design. Stehen Sie gerne in der Küche zum Backen und Kochen und hören dazu Musik? In vielen Haushalten hatte das Radio seinen angestammten Platz auf der Küchenfensterbank und findet dort heute wieder seinen Einzug. Mit den Elektrogeräten bringen Sie einen qualitativ hochwertigen Musikgenuss kombiniert mit Designs aus vergangenen Jahrzehnten in Ihr Zuhause. Erfahren Sie hier, wodurch sich ein Retro-Radio auszeichnet und was die Modelle von Braun so besonders macht.

Woran erkenne ich ein Vintage-Radio?

Ein Retro-Radio vereint aktuelle technologische Standards mit einem Design der vergangenen Jahrzehnte. Dabei steht das Design, nicht die technologischen Wiedergabemöglichkeiten im Vordergrund. Die Vielfalt an Modellen reicht vom Beginn des 20. Jahrhunderts bis hin zu 60er- und 90er-Looks. Es wurden Designs gewählt, die aufgrund ihrer Form und des verwendeten Materials Radios aus vergangenen Jahrzehnten entsprechen. Äußerst beliebt sind Kombinationen aus lackiertem Holz mit polierten PVC-Elementen. Aber auch glänzende Metalloberflächen wie beispielsweise bei dem Braun T1000 Radio gehören zu den Klassikern. Mit einem Retro-Radio wird Ihr Wohnzimmer auf jeden Fall zu einem Hingucker.

Was kann das Retro-Radio von Braun?

Der Hersteller Braun bietet eine Vielzahl von verschiedenen Designs für Radios im Vintagestil. Die technische Ausstattung ist dabei von Modell zu Modell verschieden. Das Braun Retro-Radio besitzt entweder nur terrestrische oder terrestrische und digitale Übertragungsmöglichkeiten. Terrestrisch bedeutet, dass das Radio klassische AM- oder UKW-Wellen empfangen kann. Mit digitalen Empfangsarten wie zum Beispiel DAB, DAB+ oder Internetradio wird es möglich, eine größere Auswahl an Sendern zu empfangen. Die Stromzufuhr ist entweder über Batteriebetrieb, Netzstecker oder beides geregelt.

Das Braun Radio bietet bei einigen Modellen Zusatzfunktionen, die über das Musikhören hinausgehen. So können Sie zum Beispiel MP3-Formate wiedergeben oder ein Speichermedium wie Ihr Handy oder einen USB-Stick anschließen. Ebenfalls möglich ist das Streamen über Bluetooth. Ein CD-Spieler und Kassettenfach sind bei den meisten Modellen vorhanden. Einige der älteren Modelle enthalten einen Schalplattenspieler. Bei dem Fünfzigerjahre Braun Musikschrank ist ein Schallplattenspieler oberhalb eines Röhrenradios angebracht. Je nach Modell enthalten die Radios von Braun außerdem eine Zeitanzeige, wodurch sie eine Uhr ersetzen können. Wachen Sie gerne zu dem Klang von Musik auf, die sich jeden Tag ändert? Dann lohnt sich eine Variante mit Radiowecker-Funktion für Sie. Stellen Sie den Alarm auf die gewünschte Weckzeit und bestimmen Sie den Radiosender.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder Tab geöffnet