Solch einen Artikel verkaufen?

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Bratpfannen – unverzichtbar in Klein- und Großküchen

Das Kochgeschirr umfasst neben Brätern, Koch- und Schmortöpfen vor allem Bratpfannen in verschiedenen Größen und Varianten. Früher bestand die Pfanne lediglich aus einfachen Materialien. Köche verbrannten sich beim Berühren des Bratpfannengriffs häufig, weswegen sie sich zum Gebrauch eines Topflappens verpflichtet sahen. Einige günstigere Modelle wölbten sich oder zerbrachen einfach. Heute gehören solche Pfannen der Vergangenheit an. Dennoch ist es notwendig, sich vor dem Kauf umfassend zu informieren. Schließlich gibt es mittlerweile unzählige Arten von Pfannen, die sich ihrerseits aus verschiedenen Materialien zusammensetzen. Neben dem Material kommt es auch auf die Beschichtung und vor allem auf das Einsatzgebiet an.

Wodurch unterscheiden sich die verschiedenen Bratpfannen-Arten?

Die massivste Variante unter den Pfannen stellen die Bratpfannen aus Gusseisen dar. Sie weisen ein hohes Gewicht auf, halten jedoch auch die Wärme deutlich länger in sich. Weiterhin produzieren Hersteller spülmaschinenfeste Bratpfannen aus Glas, Edelstahl, Aluminium, Emaille, Keramik, Stahl und häufig auch aus Gusseisen. Aktuell liegen Bratpfannen aus Aluminium besonders im Trend. Sie sind verhältnismäßig günstig und weisen dennoch hervorragende Eigenschaften auf. Sie lassen sich leicht erhitzen und geben die Wärme ideal an den Pfanneninhalt ab. Zudem ist Aluminium geschmacksneutral. Auch die Widerstandsfähigkeit von Aluminium ist hervorzuheben. Pfannen aus diesem Material sind praktisch unverwüstlich und lassen sich darüber hinaus einfach von Resten reinigen.

Welche weiteren Eigenschaften sind bei einer Pfanne wichtig?

Die Größe der Pfanne bestimmt die Bratdauer mehrerer Teilstücke. Je größer die Bodenfläche ist, desto mehr Bratgut findet darin Platz. In der Mitte der Böden gibt es bei einigen Pfannen einen roten oder grünen Punkt. Er zeigt an, wann die optimale Temperatur erreicht ist. Wer Soßen in der Pfanne erhitzt, benötigt einen Ausgießer für das Abfüllen in eine Sauciere. Bei eBay finden Interessierte zusätzlich zu den Einzelpfannen auch Kochtopf- und Pfannen-Sets sowie Woks für die Zubereitung von leichten asiatischen Gerichten. Wichtig: Eine schwere Pfanne weist immer eine höhere Qualität auf als ein leichtes Modell.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder einer neuen Registerkarte geöffnet