Solch einen Artikel verkaufen?

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Bosch-Elektronik-Steuerungen für Waschmaschinen und Trockner - reparieren statt entsorgen

Die Bosch-Elektronik-Steuerungen für Waschmaschinen und Trockner ermöglichen die Reparatur dieser Haushaltsgeräte. Waschmaschinen und Trockner funktionieren mithilfe von elektronischen Steuerungen und anderen elektronischen Modulen. Hierbei entsteht die Problematik, dass sich die Reparatur dieser komplizierten Bestandteile in der Regel nicht lohnt. Statt mit dem Lötkolben auf eine elektronische Steuerung loszugehen, tauschen Mechaniker die kompletten elektronischen Module aus. Neben den Bosch-Elektronik-Steuerungen, dem -Zubehör und den -Ersatzteilen finden Sie bei eBay unter anderem neue und gebrauchte Waschmaschinen, Trockner und Waschtrockner.

Seit wann stellt Bosch Waschmaschinen und andere Geräte her?

Die Geschichte des Unternehmens Bosch begann im Jahr 1886, als Robert Bosch in Stuttgart eine Werkstätte für Feinmechanik und Elektrotechnik gründete. In den Zwanzigerjahren fing er an, elektrische Haushaltsgeräte zu produzieren. 1933 erschien erstmalig ein deutscher Kühlschrank von Bosch auf dem Markt. Nach dem Zweiten Weltkrieg ging 1958 erstmalig eine Waschmaschine in Serie. 1972 stellte Bosch einen Waschtrockner vor, der automatisch wäscht und trocknet. Heute produziert Bosch Waschmaschinen, die in jede Lücke passen. Schmale Toplader und extra-schlanke Trommelwaschmaschinen passen sich beschränkten Platzverhältnissen an. Alle Waschmaschinen und Trockner funktionieren heute mit elektronischen Steuerungen.

Was steuert die Elektronik bei Waschmaschinen und Trocknern?

Die Elektronik steuert bei Bosch-Waschmaschinen den gesamten Programmablauf, zum Beispiel beim Schleudern über das Motor-Tachosignal. Bevor die Waschmaschine mit voller Kraft schleudert, testet sie das Verhalten der Trommel mit 100 und 75 Umdrehungen pro Minute. Die Elektronik wertet das Verhalten der Trommel aus, bis große Unwuchten der nassen Ladung ausgeglichen sind. Die Elektronik gewährleistet ebenfalls die perfekte Dosierung des Flüssigwaschmittels. Bei Trocknern messen elektronische Bestandteile den Feuchtigkeitsgrad der Wäsche. Wenn Ihre Waschmaschine oder Ihr Trockner nicht mehr richtig funktioniert, zeigt das Gerät eine Fehlermeldung an. Was diese bedeutet, erfahren Sie in der Betriebsanleitung oder auf der Webseite von Bosch. Die Fehlermeldung sagt Ihnen, ob sich der Schaden eigenständig beheben lässt oder ob Sie einen Mechaniker brauchen, beispielsweise für einen fehlerhaften Trübungssensor.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder Tab geöffnet