Solch einen Artikel verkaufen?

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Bohrhämmer – große Auswahl an Geräten vorhanden

Es gibt Bohrmaschinen, Akkuschrauber, Elektrobohrer, Bohrhämmer und Schlagbohrer – bei all den Begriffen ist man schnell überfordert und fragt sich, welches Gerät man eigentlich benötigt. Die Klassifizierung von Bohrhämmern ist allerdings gar nicht so kompliziert, wie zunächst angenommen. Aus jeder Preisklasse, von jeder Marke und jede Art von Bohrhämmern finden Sie bei eBay.

Welche Bohrhämmer-Marken stehen zur Auswahl?

Bei eBay finden Sie Bohrhämmer der Marken Bosch, Makita, Metabo, DeWalt, Hitachi, Milwaukee, AEG, Einhell, Kress und viele mehr. Ganz vorne mit dabei ist selbstverständlich Bosch, die Stuttgarter Firma für Elektrotechnik schlechthin.

Nach welchen Kriterien findet man den richtigen Bohrhammer?

Pneumatische Bohrhämmer funktionieren mit Druckluft und kommen überwiegend bei Baustellen an der frischen Luft zum Einsatz. Hydraulische Bohrhämmer arbeiten mit dem Hydrauliksystem und funktionieren mit einer Flüssigkeit anstelle von Druckluft. Elektrische Bohrhämmer sind leistungsschwächer als hydraulische und pneumatische Bohrhämmer und werden eher für Baustellen im Innenbereich verwendet. Je nachdem, wo Sie mit dem Bohrhammer am meisten arbeiten werden und wie hart die zu bohrenden Materialien sind, benötigen Sie einen entsprechenden Bohrhammer. Bohrhämmer können allerdings mehr als nur Bohren: Auch zum Meißeln sind sie geeignet. Einige Bohrhämmer können Sie auch zum Anbohren von Fliesen verwenden. Achten Sie dabei stets auf die Beschaffenheit der Fliese und Ihren Bohrer!

Welche Werte kann ein Bohrhammer haben?

Kleine Akkuschrauber haben eine Spannung von 18 Volt und große Bohrhämmer benötigen Spannungen zwischen 230 und 240 Volt. Die Bohrfutterspannweite liegt zwischen 11 und 24 Millimetern und die meisten Bohrhämmer laufen mit Netzbetrieb. Es gibt keine Akku-Bohrhämmer, die über 18 Volt Spannung benötigen. Ein Bohrhammer muss mindestens 54 Watt haben, das ist die sogenannte Mindestwattzahl. Gängige Wattzahlen beginnen üblicherweise bei 350 und klettern rauf bis auf 850 Watt. Gängige Wattzahlen sind: 54, 350, 650, 750 und 850 Watt. Die Joule-Zahl gibt die Schlagenergie an und sollte einen Wert zwischen 1,5 und 3,5 Joule aufweisen.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder einer neuen Registerkarte geöffnet