Solch einen Artikel verkaufen?

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Fahrradständer am Boden - Ordnung für Zweiräder in beliebiger Zahl

Mehr und mehr Menschen steigen in ihrer Freizeit und auf dem Weg zur Arbeit auf das Fahrrad um. Nicht zuletzt die E-Bike-Welle bringt zusätzliche Räder auf die Straßen. Vor Ort angekommen, findet Ihr Bike im Idealfall Platz in einem Fahrradständer am Boden. Das Vorderrad lässt sich mühelos zwischen die Stützen einschieben, ohne die Fahrradschutzbleche zu beschädigen. Vor allem bei einem außerordentlich hohen Aufkommen, wie beispielsweise an Schulen, an der Uni oder bei öffentlichen Ämtern, sorgen diese Gestelle für Ordnung und für ausreichenden Platz. Ab zwei Stellplätzen lassen sich die Fahrradständer im Boden verankern und beliebig erweitern.

Was sind die Vor- und Nachteile der unterschiedlichen Modelle?

Die einfachen und flachen Ausführungen haben den Nachteil, unnötigen Druck auf die Felgen und Speichen auszuüben, wenn das abgestellte Rad über keinen eigenen Fahrradständer verfügt. In dem Fall liegt der Vorderreifen unvorteilhaft schräg am Gestell. Wesentlich günstiger für Fahrräder dieser Art, wie Mountainbikes, Renn- und BMX-Räder, sind Abstellmöglichkeiten mit hochgezogenem Anlehnbügel. Diese bringen gleichzeitig Vorteile in Sachen Fahrrad-Schlösser und -Sicherheit, da sich Fahrradketten und Bügelschlösser leicht anbringen lassen. Dies gelingt ebenfalls bei den sogenannten Schräghochparkern, die auf einer kleinen Stellfläche viel Parkraum für Räder bieten.

Wo kommen Einzel-Fahrradständer zum Einsatz?

Fahrradständer am Boden mit einem Platz werden Sie ausschließlich im Bereich Zweirad-Verkauf, in der Fahrradwerkstatt oder auf Messen entdecken. Diese Option wählen Sie für Ihren heimischen Bereich, wie zum Beispiel den Hof und die Garage, wenn nicht mehr als ein Rad vorhanden ist.

Wie befestigt man die Fahrradständer am Boden?

Auf dem heimischen Boden und hinter verschlossenen Türen ist eine Befestigung nicht in jedem Fall nötig. Im offenen Bereich lassen sich die massiven Konstruktionen mit Schrauben und Bodendübeln sichern. Die meisten Angebote bei eBay für Fahrradständer am Boden bringen das notwendige Befestigungsmaterial mit. Verzinkter Stahl als optimaler Werkstoff schenkt den Produkten eine lange Lebensdauer, hohe Belastbarkeit und eine zuverlässige Witterungsfestigkeit.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder Tab geöffnet