BMW Disa: Ersatzteile und Sets für optimale Funktionstüchtigkeit

Fahrzeughersteller wie BMW setzen alles daran, durch innovative Merkmale die Leistung ihrer Fahrzeuge auf allen Seiten zu verbessern. Die Ansätze und Konzepte, die in den Fahrzeugen zum Einsatz kommen, sind verschieden. BMW verbaut bei seinen Fahrzeugen zum Beispiel die Disa. Bei der Disa-Einheit handelt es sich um eine differenzierte Sauganlage. Diese wird eingesetzt, um sicherzustellen, dass der Brennraum mit ausreichend Luft versorgt wird. Hierfür wird ein spezielles Saugrohr verbaut. Dieses kann je nach Modell unterschiedliche Längen aufweisen. Drehzahl und Lasten sind für die Anpassung des Saugrohrs entscheidend. Um hier ein optimales Ergebnis zu erzielen, wird es in der Länge angepasst.

Warum sind Anpassungen am Saugrohr und die optimale Luftmenge wichtig?

Natürlich möchten Sie aus Ihrem BMW das Bestmögliche herausholen. Aus diesem Grund werden die Drehzahl sowie die Last so optimiert, dass die maximale Leistung dann zur Verfügung steht, wenn sie gebraucht wird. Grundsätzlich können bei einem BMW insbesondere im unteren Drehzahlbereich immer wieder die Drehzahleinbrüche vorkommen. Häufig passiert das während der Kaltstartphasen. Solche Drehzahleinbrüche können verschiedene Gründe haben, sollten aber immer Anlass sein, um die BMW Disa Einheit zu kontrollieren. Es gibt einige Anzeichen, die auf Defekte in diesem Bereich hinweisen.

Was weist auf eine defekte Disa Einheit hin?

Zu allererst müssen hier natürlich die Drehzahlen genannt werden. Kommt es hier zu Unregelmäßigkeiten, kann in erster Linie ein Defekt am O-Ring verantwortlich sein. Der O-Ring ist ein Verschleißteil. Er wird mit der Zeit porös und muss dann zügig ausgetauscht werden. Einen defekten O-Ring erkennen Sie im Motorraum am einfachsten an einem leichten Pfeifen. Häufig werden von dem System dann automatisch bestimmte Fehlercodes in der Motorsteuerung hinterlegt, die auf diese Fehler hinweisen. Es gibt für die Disa Einheit diverse Dichtsätze, die einen einfachen Wechsel garantieren sollen. Nach dem Austausch eines spröden O-Rings sollte die Anlage wieder makellos funktionieren. Sie finden entsprechende Ersatzteile für die BMW Disa in Drosselkappen fürs Auto bei eBay.

Wie können Sie Defekte einfach ermitteln?

Wie bei anderen Fahrzeugdefekten ist die erste Anlaufstelle bei der Vermutung, dass die Disa Einheit nicht mehr richtig funktioniert, die Motorsteuerung. Im Motorsteuergerät, das Sie mit einem entsprechenden Analysetool relativ einfach auslesen können, finden Sie Fehlercodes. Diese ermöglichen es Ihnen, den Defekt zu lokalisieren. Verlassen sollten Sie sich darauf aber nicht zwingend. Grundsätzlich muss hier eine Nachkontrolle erfolgen. Bestellen Sie BMW Disa in sonstige Motoren und –Teile fürs Auto, müssen Sie darauf achten, dass die Ausführung zu Ihrem BMW passt. Beachten Sie eventuelle Unstimmigkeiten bei der Kompatibilität.