Solch einen Artikel verkaufen?

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Blutzucker-Teststreifen Ultra-One-Touch für den Hausgebrauch

Den Blutzuckerspiegel regelmäßig zu überprüfen kann überlebenswichtig sein. Die Tests in den eigenen vier Wänden durchzuführen und zuverlässige Ergebnisse zu erhalten, ist dabei eine praktische und zeitsparende Alternative, die Ihr Leben einfacher macht und gleichzeitig Ärzte entlastet. Die One-Touch-Ultra-Teststreifen sind daher eine Möglichkeit, die Tests zuverlässig in Eigenregie durchzuführen. Sie reihen sich somit in die Reihe der medizinischen Messgeräte ein. Dazu zählen beispielsweise auch Fingerpulsoximeter für den Hausgebrauch oder Drogentests für den Hausgebrauch.

Welches weitere Zubehör wird benötigt?

Die Teststreifen für das Messen des Blutzuckerwerts sind häufig nicht vollständig alleine einsetzbar. Selbst bei Schnelltests werden meistens Flüssigkeiten benötigt, die dann auf den Teststreifen getropft werden. Bei den Systemen von One Touch kommen aber auch elektronische Messsysteme zum Einsatz. Die kleinen Geräte, die optisch an digitale Stoppuhren erinnern, verfügen über einen digitalen Bildschirm und einige Knöpfe zur Bedienung. Des Weiteren kann der Teststreifen eingefügt werden und gibt somit Aufschluss über die Blutzuckerwerte. Zum Messen wird allerdings auch Blut benötigt, welches eigenständig auf die Teststreifen getropft werden muss.

Wie genau sind die Blutzucker-Teststreifen Ultra-One-Touch?

Aufgrund der großen Brisanz eines genauen Tests sind die Teststreifen und die weiteren Testgeräte sehr genau. Somit stellen die Tests im Heimgebrauch eine zuverlässige Quelle für Informationen dar, die bei schlechten Messwerten natürlich professionell überprüft werden müssen. Um diese Genauigkeit zu gewährleisten, unterliegen die Teststreifen einer DIN-Norm, die bei solchen Geräten verwendet werden muss. Nur so ist durch den Hersteller zu gewährleisten, dass die Teststreifen und Messgeräte genau messen und gleichzeitig aufeinander abgestimmt sind.

Wie häufig werden die Teststreifen benötigt?

Wie häufig Sie Ihre Messungen durchführen müssen, hängt weniger von der verwendeten Methode und mehr von der Empfehlung des Arztes ab. Besonders bei Behandlungstherapien, die mehrmals täglich stattfinden, ist der Heimtest sinnvoll – und das Investieren in viele Teststreifen ebenfalls. Bei eher seltenen Blutzucker-Tests können auch die kleineren Packungsgrößen ausreichend sein.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder einer neuen Registerkarte geöffnet