Solch einen Artikel verkaufen?

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Bleibänder-Zubehör – Gardinen stilecht formen und gleichzeitig beschweren

Gardinen bieten Sichtschutz und verdunkeln Fenster oft vollständig. Sie sind aber auch ein optisch ansprechender Teil der Zimmereinrichtung und beeinflussen das Gesamtaussehen. Daher ist ein stimmiges Aussehen wichtig, was mit der Hilfe von Gardinen-Bleibändern erreicht wird, indem die Bänder als Beschwerungen und zum Formen genutzt werden. Gardinen & Vorhänge sowie Jalousien & Rollos werden daher gut in Szene gesetzt und gleichzeitig stabilisiert.

Welche Unterschiede gibt es bei der Länge der Gardinen-Bleibänder?

Die Bänder werden im Grunde genommen immer in ähnlichen Längen verkauft. Dabei ist der Zustand immer aufgerollt, da es selten Gardinen gibt, die klein genug sind, damit sich der entrollte Zustand lohnt. Die Längen betragen daher in einigen Fällen nur relativ kurze zehn Meter, während andere Rollen bis zu 30 Meter Bleibänder bereitstellen. Die Möglichkeit, die Bänder zuzuschneiden, bringt viel Flexibilität und ermöglicht die genaue Anpassung. Die Ausgangslänge ist daher entscheidend, wenn Sie planen möchten, wie viel von dem Band Sie benötigen.

Wie groß ist das Gewicht von Bleibändern?

Viel entscheidender und häufig auch stärker betont ist der Unterschied bei den Bleibändern hinsichtlich ihres Gewichts. Dieses wird in Gramm pro Meter angegeben. Besonders leichte Produkte wiegen gerade einmal 70 Gramm pro Meter, während schwerere bis zu 400 Gramm wiegen. Das Gewicht ist aus zweierlei Gründen wichtig. Soll die Schwerkraft ebenfalls zum Formen der Gardine genutzt werden, sind schwerere Bänder vorteilhaft, während bei der Verwendung von vielen Bändern eher die leichten genutzt werden sollten, um das Gesamtgewicht niedrig zu halten.

Wie werden die Bänder befestigt?

Das Befestigen der Bleibänder für Gardinen ist leider nicht ohne Weiteres möglich, wird allerdings in dieser aufwendigen Form benötigt, um einen dauerhaften Halt an der gewünschten Stelle zu gewährleisten. Daher ist das Einnähen oft die einzige Möglichkeit. Über das Falten des Stoffes und das Anbringen der Bänder im Zwischenraum wird dabei die Form hervorgerufen. Lediglich in wenigen Situationen kann das Bleibänder-Zubehör in bereits vorher vorhandene Folien eingeschoben werden.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder einer neuen Registerkarte geöffnet