Solch einen Artikel verkaufen?

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Bing Vergaser und Vergaserteile fürs Motorrad – wichtig für ältere Fahrzeuge

Die neuesten Fahrzeuge besitzen zumindest im Bereich des Personenkraftwagens keinen Vergaser mehr. Dieser findet lediglich in kleineren technischen von einem Motor betriebenen Geräten Verwendung. Weiterhin setzen Hersteller sie noch immer vermehrt beim Bau von Rollern und Motorrädern ein. Der Vergaser ist ein kompliziertes Bauteil, das sich aus vielen Einzelteilen zusammensetzt. Allgemein trägt er dazu bei, dass ein Gemisch aus Benzin und Luft entsteht, das verbrannt werden kann. Im Bereich von Automobilen gibt es den Vergaser nur noch bei älteren Fahrzeugen. Neue Modelle weisen an Stelle des Vergasers eine Einspritzanlage auf. Viele Maschinen und Fahrzeuge ohne eingebauten KAT verfügen auch heute noch über einen Vergaser.

Warum sind Vergaser-Teile schwer zu bekommen?

Vergaser und Teile für Oldtimer-Motorräder gibt es nur in ausgewählten Werkstätten, da Motorrad-Shops vorzugsweise auf die neuesten Modelle ausgerichtet sind. Bevor sich die Fahrer jedoch innerhalb der umliegenden Werkstätten auf eine lange Suche begeben, suchen sie sich bei eBay sämtliche von ihnen gewünschte Motorroller-Vergaser & -teile aus. Die Vergaser & -Teile fürs Motorrad lassen sich ganz einfach finden, indem Käufer die Modellbezeichnung in der Suchleiste eingeben oder in der Maske der Kategorien direkt nach dem benötigten Bauteil suchen.

Was gibt es außerdem zusätzlich zu den Motorrädern?

Bei eBay bekommen Motorradfahrer alles, was das Herz begehrt. Sogar sehr seltene Teile sind erhältlich. Das liegt an den unzähligen privaten Verkäufern und Händlern, die sich auf den Verkauf von Fahrzeugteilen jeglicher Art spezialisiert haben. Ein gutes Beispiel sind Kraftstoffpumpen fürs Motorrad und Kraftstoffleitungen fürs Motorrad, wie z.B. einer Zündapp GTS 50. Zu den Vergasern bekommen Fahrzeughalter auch fehlende Einzelteile. So können sie ihren vorhandenen Vergaser reparieren. Egal, was fehlt: Deckelplatten, Schrauben, Schwimmer, Schwimmerkammer oder Nadeldüsen – der eigene Zusammenbau dauert zwar länger, doch Fahrer ersparen sich dadurch hohe Kosten. Wichtig: Wenn sich jemand nicht mit der Technik und der Mechanik eines Fahrzeugs und Vergasers auskennt, nimmt er besser von der Eigenreparatur Abstand.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder einer neuen Registerkarte geöffnet